KAUF AUF RECHNUNG EXPRESSLIEFERUNG INTERNATIONAL SHIPPING

SELECTA



Filter schließen
 
 
 
 

Deutsche Handwerkskunst

Dieses Produkt wurde ab dem Garn / Rohmaterial komplett in Deutschland hergestellt & gefertigt. Somit stärkt es den deutschen Arbeitsmarkt & Wirtschaft. Großartig, dass es Unternehmen gibt, die dafür Sorge tragen – unterstützen Sie das!

 

Reine Natürlichkeit

1. Bei Biobaumwolle: wurde nicht chemisch ausgerüstet (behandelt) und auch nicht synthetisch gefärbt – somit ideal für z.B. Neurodermitis Kinder.

2. Bei Holzspielzeug: keine chemische Aufbereitung und auch keine synthetische Färbung der Spielzeuge.

 

greenstories Tipp

Eine ganz besondere, uneingeschränkte Empfehlung von uns mit geprüfter Alltagstauglichkeit. Grundsätzlich empfehlen wir all unser Produkte aber dieses ganz besonders!

 

Spiel gut e.V. 

Ein ehrenamtlicher Verein aus Fachleuten der Wissenschaft, Praxis und den Fachgebiete der Psychologie, Pädagogik und Medizin, die teilw. auch Eltern sind. Spiel gut ausgezeichnetes Spielzeug ist von Kindern erprobt und von Fachleuten als besonders geeignet befunden.

 

Gutes Gewissen inclusive!

Wir zeigen Ihnen ob, dieses Spielzeug oder Textilprodukt unter uns bestätigten fairen & sozialen Arbeitsbedingungen hergestellt worden ist, egal wo auf dieser Welt.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Ihre Auswahl
SELECTA
SELECTA

Mit fast 50 Jahren Erfahrung im Design und der Produktion von Holzspielzeug kann Selecta auf eine lange Firmenhistorie zurückblicken. Die Gründer Tilmann Förtsch und Günther Menzel wollten damals im Jahr 1968 eine Firma für hochwertiges Spielzeug aufbauen mit Spielsachen, die Kinder in ihrer Entwicklung fördern. Der Name „Selecta“ stammt aus dem lateinischen und bedeutet „das Ausgesuchte“. Der Firmenname lässt also schon auf die Philosophie der Gründer schließen.

Kinder sollen gleichzeitig lernen und unbeschwert spielen können, das ist Selecta wichtig. Auch die Qualität des Holzspielzeugs wird ständig überwacht, sodass Eltern stets ein einwandfreies Produkt erhalten, mit dem sie ihre Kinder bedenkenlos spielen lassen können. Die Produktion findet ausschließlich in Deutschland statt und jedes Spielzeug wird gemäß der europäischen Norm (EN) getestet. Darüber hinaus lässt die bayerische Firma ihre Produkte durch unabhängige Prüfinstitute auf Übereinstimmung mit der europäischen Norm EN71 überprüft.

Es werden überwiegend heimische Hölzer verwendet, die aus zertifizierter Forstwirtschaft stammen, um Nachhaltigkeit zu garantieren. Darüber hinaus wird mit den entstehenden Holzabfällen der gesamte Wärmebedarf im Unternehmen gedeckt.