KAUF AUF RECHNUNG VERSAND SOFORT Mo-Fr bis 14 Uhr INTERNATIONAL SHIPPING

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Shop für nachhaltige und ökologische Produkte für Ihr Kind. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten. 

Verantwortlich für die nachfolgend dargestellte Datenerhebung und -verarbeitung ist nach Art. 7 DSGVO die im Impressum genannte Stelle.

1. Zugriffsdaten beim Besuch unserer Seite und dessen Hosting

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert.

Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägungnach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

1.1 Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO . Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen im Onlineshop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.

Dieser Dienstleister sitzt innerhalb mit Sitz in Deutschland in einem Land der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums.

1.2 Eigene Hostingdienste

Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung von Kontaktfeldern oder die Speicherung von Kunden und Bestelldaten  oder in dafür vorgesehenen Formularen im Onlineshop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden zusätzlich auf eigenen Servern mit Standort in Deutschland verarbeitet. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots basierend auf der Rechtsgrundlage nach  Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO und im Rahmen von Bestellungen der Abwicklung eines Vertragsverhältnisses nach  Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.

2. Eigene Datenerhebung bei Anfragen über Kontakt- & Serviceformulare, Bestellung und Anlage eines Kundenkontos

2.2 Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme hierzu mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Diese Erhebung basiert in diesen Fällen Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs 1 lit. a DSGVO. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme oder Eröffnung des Kundenkontos benötigen und Sie ohne deren Angabe die Bestellung und/ oder die Kontoeröffnung nicht abschließen, bzw. die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich, wenn offene Bestellungen abgewickelt und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegen stehen, und kann z.Bsp. durch eine Nachricht per Textform oder Brief an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit erfolgen.

2.2 Datenerhebung bei der Kontaktaufnahme durch ein Kontaktformular oder per e-Mail

Haben Sie eine Frage zum Produkt, Service oder ein anderes Anliegen und kontaktieren Sie uns dazu per eMail über Ihren Mail-Provider oder durch die Nutzung eines Kontaktformulars so verarbeiten wir Ihre Angaben zur Bearbeitung Ihre Anfrage oder Anliegens auf der Rechtsgrundslage nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Steht die Kontaktaufnahme im Zusammnahang von Bestellungen, Angenoten oder der sonstigen Anbahnung eines Vertragsverhältnisses so basiert die Datenverarbeitung auf der Rechtsgrundlage nach  Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Eine weitergehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenden Daten erfolgt nur auf, wenn Sie dazu eingewilligt haben ((Art. 6 Abs. 1 S. 1 a DSGVO).

2.3 Datenerhebung durch Nutzung einer eMail-Benachrichtigungsfuntkion oder per e-Mail

Sie möchten sich über ein vorrübergehend ausverkauftes Produkt unverbindlich per eMail informieren lassen, wenn dieses wieder erhältlich ist, dann nutzen Sie unsere greenstories eMail Benachrichtigungsfunktion. Nutzen Sie diese Funktion als Interessent oder im ausgelogten Zustand Ihres Kundenkonto, dann übermitteln Sie lediglich Ihre eMail Adresse zu dieser Benachrichtigungsfunktion an uns. Sind Sie bereits bei Nutzung dieser Funktion Kunde bei uns und während dessen eingelogt so erheben wir durch Zuordnung zu Ihrem Kundenkonto neben der eMail-Adresse Ihren Vor- und Nachnamen. Eine weitergehende Nutzung als zu dieser Benachrichtigung, welche für Sie unverbindlich ist erfolgt nicht. Die Eingabe und Erhebung dieser, genanten Daten erfolgt freiweillig und beruht damit auf Basis des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Das Sie diesen Service tatsächlich nutzen möchten stellen wir über ein Double Opt-in sicher.

2.4 Datenerhebung bei dem Erstellen und Nutzen einer Wunschliste oder Merkliste

Das Anlegen einer Wunschliste oder Merkliste Legen Sie ist nur mit einem Kundenkonto möglich. Die für das Kundenkonto erhobenen personnenbezogenen Daten erfolgte freiwillig, siehe oben, im Rahmen der Eröffnung eines solchen Konto auf Basis von Art. 6 Abs 1 lit. a DSGVO. Zu diesen Daten erheben wir im Rahmen der Nutzung der Wunsch- oder Merkliste Daten wie z.B. favorisierte Artikel und Datem der Zugriffe sowie Bezeichnung der Listen, ebenso auf der Rechtsgrundlage von von Art. 6 Abs 1 lit. a DSGVO. Dies ist nötig da ansonsten keine Merkfunktion von Artikel angeboten werden kann. Möchten Sie eine Wunschliste mit Dritten teilen, so müssen Sie zunöchst Share-Funktion hierzu aktivieren. Tun Sie dies mittels der Nutzung von Sozialen Netzwerken wie z.B. Facebook, dann werden personenbezogene Daten an diese Dienste und Netzwerke übertragen werden, wenn Sie sich an diesen einloggen oder registrieren.

2.5 Datenerhebung bei dem Erstellen und Übermitteln von Gutscheinen und Aktionscodes

Nehmen Sie an Gewinnspielen teil so erheben wir personenenbezogene Daten um dem Gewinner ein Geschenkgutschein oder Aktionscode personalisiert auszustellen und zu übermitteln. Daten die wir hierzu erheben sind u.A. Vor und Nachnamen sowie eMail-Adresse und das Geschlecht. Die erfolgt auf der Rechtsgrundlage von von Art. 6 Abs 1 lit. a DSGVO da sonst ein Aktionscode systemseitig nicht ausgestellt werden kann, um unserer Nachweispflicht für Steuerprüfung Rechnung zu tragen und einer missbräuchlichen Nutzung vorzubeugen. Die tun wir im Rahmen der Abwägung unserer berechtigten Interesseen gem. Art 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Übermittlung erfolgt sodann auf dem selben Wege wie Sie uns hierzu kontaktiert haben oder über das Medium über welches die Aktion durchgeführt wurde.

3. Datenweitergabe

3.1 Datenweitergabe an Versandunternehmen

Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist.

3.2 Datenweitergabe an Zahlungsdienstleister

Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden.

Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

3.3 Datenweitergabe an Versanddienstleister

Ihre Sendungsverfolgung erhalten Sie von uns direkt zugesandt, es erfolgt in diesem Punkt keine Übermittlung an das jeweilige Versandunternehmen.

3.4 Datenweitergabe an IT-Service-Partner

Für die Aufrechterhaltung und gewährleistung eines fehlerfreien Betriebs arbeiten wir mit IT-technischen Dienstleistern zusammen, welche für uns entsprechende Serviceleistungen ableisten. Mit diesen Vertragspartnern wurde zusätzlich zu den Vertraulichkeitsregelungen und Datenschutzverpflichtung ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung im Einzelen geschlossen, welcher die Regelungen der DSGVO regelt und technisch organisatorische Maßnahmen vereinbart. Die Datenvberarbeitung, sofern überhaupt erforderlich, erfolgt damit auf Basis der Interessensabwägung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO oder im Rahmen vertraglicher Vereinbarung auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

3.5 Datenweitergabe an Rechtsanwaltskanzlein 

Zum Schutz und Wahrnehmung unserer rechtlichen Interessen kann es erforderliche sein personenbezogene Daten an Rechtswaltskanzleien weiter zu geben. Darunter können Beratungsfälle ebenso dazu zählen wie die Verfolgung von säumigen Zahlungen, Streitigkeiten aus Warenlieferungen oder anderen Rechtsgebieten. Liegt der Ausgangslage ein Vertrag zugrund zu fällt die Berechtigung hierzu auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und ohne einen solchen auf die Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3.6 Datenweitergabe an Steuerkanzlei

Zur Wahrnehmung unser berechtigten Interessen ist es erforderlich auch personenenbezogene Daten an Steuerkanzlei und Steuerberater in Person zuübergeben. Ein Beispiel dafür ist die Umsetzung unseres umfangreichen Zahlungsangebotes oder des jährlichen Jahresabschluss. Dies basiert auf der Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3.7 Datenweitergabe an Werbepartner und Google

Um unser Shop-Angebot und die hierauf gerichteter Werbung attraktiv zu gestalten arbeiten wir Google oder Werbepartner zusammen. Ob hierbei Daten oder anonymisierte Daten weitergeben und die dem zugrundeliegende Rechtsgrundlage beschreiben wir Transparent in dem jeweiligen Teil dieser Datenschutzerklärung. So zum Beispiel der Einsatz von Google Tools unter Ziffer 7 dieser Datenschutzerklärung. Damit möchten wir Dopplungen vermeiden und in den jeweiligen Bereichen transparenter zu informieren.

 

4. E-Mail-Newsletter und Postwerbung

E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter

4.1 E-Mail-Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote. Diese sind konkret: Produktangebote, Aktionen aus unserem gesamten Produktangebot, sowie Mitteilungen zu Aktionen und Wissenswertes aus underen Blog- und Ratgeberbeiträgen sowie Tipps rund um Kinderthemen und dem greenstories Unternehmen.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Der Newsletter wird im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch einen Dienstleister versendet, an den wir Ihre E-Mail-Adresse und soweit von Ihnen angegeben die Anrede sowie den Vor- & Nachnamen, hierzu weitergeben. Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH wie beschrieben übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Dieser Anbieter ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier

Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

4.2 Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht

Darüber hinaus behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Postanschrift für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

5. Datenverwendung bei Zahlungsabwicklung & Bonitätsprüfung 

5.1 Zahlungsarten „Kauf auf Rechnung“ oder "SEPA Lastschriftverfahren"

Wenn Sie sich für die beiden folgenden Zahlungsarten „Kauf auf Rechnung“ oder "SEPA Lastschriftverfahren" als Privat- oder Geschäftskunde entscheiden bitten wir Sie um Ihre Einwilligung, dass wir die für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen Daten an die Payolution GmbH  übermitteln dürfen.

In Deutschland können für die Identitäts- und Bonitätsprüfung die in der Datenschutzerklärung, der Payolution GmbH, genannten Wirtschaftsauskunfteien eingesetzt werden.

Die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls verwendet die Payolution GmbH für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Dies ist notwendig, da wir bei diesen beiden Zahlungsarten unserer Forderung gegenüber dem Besteller, als unseren Kunden, an die Payolution GmbH abtreten. Die vollständige Anschrift des Zahlungsdienstleisters ist:

Payolution GmbH
Am Euro Platz 2
1120 Wien

DVR: 4008655

Dieser übermittelt die für die Abwicklung erforderlichen Daten an die

net-m privatbank 1891 AG
Odeonsplatz 18
80539 München

weiter.

Alle diesbezüglichen zusätzlichen Informationen und Hinweise finden Sie hier: Datenschutzerklärung für Kauf Rechnung & SEPA Lastschriftverfahren

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch eine Nachricht an die unten stehenden Kontaktdaten widerrufen. Dies kann zur Folge haben, dass wir Ihnen bestimmte Zahlungsoptionen nicht mehr anbieten können. Sie können Ihre Einwilligung zu dieser Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit auch gegenüber der die Payolution GmbH widerrufen.

5.2. Zahlungsart „Rechungskauf“

Bei Vertragsschluss unter der Nutzung dieser Zahlung, treten wir in Vorleistung , ist es für den Vertragsschluss gemäß Art. 22 Abs. 2 lit. a DSGVO erforderlich, eine Identitäts- und Bonitätsauskunft von hierauf spezialisierten Dienstleistungsunternehmen (Wirtschaftsauskunfteien) einzuholen. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen, Zahlungsausfälle zu minimieren, da dieser Rechnungskauf auf unser Risiko eines Ausfalls und nicht auf Abtretung unserer Forderungen basiert. Wir übermitteln hierzu Ihre für eine Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an folgende(s) Unternehmen:

Tesch mediafinanz GmbH
Weiße Breite 5
49084 Osnabrück

auf Basis mathematisch-statisticher Verfahren und Daten der:

Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG
Postfach 500 166
22701 Hamburg 

Angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte, Freiheiten und berechtigten Interessen werden hierbei berücksichtigt. Sie haben die Möglichkeit, mittels Kontaktaufnahme an unten beschriebene Kontaktmöglichkeit ihren Standpunkt darzulegen und die Entscheidung anzufechten.

5.3. Andere Zahlungsarten

Sofern Sie sich für eine andere angebotene Zahlungsart entscheiden so kann die Datenerhebung von Zahlungsdaten direkt durch diesen Zahlungsdienst erholgen und unterliegt damit dessen Bedingungen und Regelugen zum Datenschutz. Das ist insbesondere dann der Fall, wenn Sie zur Zahlung auf eine andere Seite zu Zwecken der Bestätigung, Registirierunng oder Log.in weitergeleitet werden. Dies ist zum Beispiel bei dem Zahlunsgdiensten von PayPal der Fall. Die Datenschutzinformationen von PayPal finden Sie hier. Gleiches gilt für das Zahlverfahren Paydirekt dessen Datenschutzbestimmungen Sie hier finden.

Auch bei der Zahlung via Kreditkarte erfolgt die Erhebung von personenbezogenen Daten bzgl. Zahlungsdaten der Anbieter selbst. Diese ist das Unternehmen BS Payone GmbH, welche von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen akkrediert wurde. Die stellt uns für die Abwicklung von Kreditkarten-Zahlungen eine Eingabemaske für die Kartendaten (I-Frame) zur Verfügung, welche von BS Payone gehostet wird. Das bedeutet das die Eingabe Ihrer Daten direkt (also auf deren technischen System) bei diesem zugelassen und streng geprüften Zahlungsanbieter und nicht bei uns erfolgt. Die Datenschutzinformationen zu VISA Card finden Sie hier und zu MasterCard hier.

Die Zahlarten Giropay und Sofortüberweisung werden ebenfalls abgewickelt über den Zahlungsanbieter Payone GmbH. Die Erhebung von Zahlungsdaten erfolgt durch weiterleitung an den jeweiligen Zahlungsanbieter selbst. Die Datenschutzhinweis finden Sie zu Giropay hier und zu Sofortüberweisung hier.

 Bei der Zahlart Barzahlen werden keine Zahlungsdaten an uns übertragen. Wir erhalten lediglich einen positiven Zahlstatus oder keine Rückmeldung von der Barzahlen "Cash Payment Solutions GmbH" mit Sitz in Wallstr. 14a 10179 Berlin übertragen. Die Erhebung weitergehender Daten erfolgt durch Barzahlen selbst. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 Soweit die Daten durch die vorbannten Zahlungsdienstleister nicht selbst erfolgt, geschieht dies auf Basis der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 litb DSGVO.

6. Integration des Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln. Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben. Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie hierzu eingewilligt haben, sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

7. Cookies und Webanalyse

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:
Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Safari™: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Firefox™ https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Opera™ : http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

7.1 Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse

Zur Webseitenanalyse setzt diese Website Google (Universal) Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google LLC (www.google.de). Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Die Google LLC hat ihren Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Dieses ist: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Wenn Sie opt-out für mobile Seiten wünschen, dann klicken Sie: Google Analytics deaktivieren. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

7.2 BingAds Retargeting

Über BingAds werben wir für diese Website in den Bing, Yahoo und MSN Suchergebnissen sowie auf den Websites Dritter. Dazu wird bei Besuch unserer Website automatisch ein Cookie gesetzt, das automatisch mittels einer pseudonymen CookieID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung ermöglicht. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unserer Webseite. 

BingAds ist ein Angebot der Microsoft Corporation (www.microsoft.com). Die Microsoft Corporation hat ihren Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier  eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt. 

Sie können das Remarketing-Cookie über diesen Link   deaktivieren. Daneben können Sie sich bei der Digital Advertising Alliance   über das Setzen von Cookies informieren und Einstellungen hierzu vornehmen.

 

8. Werbung über Marketing-Netzwerke

Google AdWords Remarketing

Über Google Adwords werben wir für diese Website in den Google Suchergebnissen sowie auf den Websites Dritter. Dazu wird bei Besuch unserer Website das sog. Remarketing Cookie von Google gesetzt, das automatisch mittels einer pseudonymen CookieID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung ermöglicht. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unserer Webseite.

Eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung findet nur statt, sofern Sie gegenüber Google zugestimmt haben, dass Ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, die sie im Web sehen. Sind sie in diesem Fall während des Seitenbesuchs unserer Webseite bei Google eingeloggt, verwendet Google Ihre Daten zusammen mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. Dazu werden Ihre personenbezogenen Daten von Google vorübergehend mit Google Analytics-Daten verknüpft, um Zielgruppen zu bilden.

Google AdWords Remarketing ist ein Angebot der Google LLC (www.google.de). Die Google LLC hat ihren Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Sie können das Remarketing-Cookie über diesen Link deaktivierendeaktivieren. Daneben können Sie sich bei der Digital Advertising Alliance über das Setzen von Cookies informieren und Einstellungen hierzu vornehmen. 

 

9. Social Media PlugIns

9.1 Verwendung von Social Plugins von Facebook, Google, Pinterest unter Verwendung der Shariff-Lösung.

Auf unserer Website werden Social Buttons von sozialen Netzwerken verwendet.

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind diese Buttons nicht uneingeschränkt als Plugins, sondern lediglich unter Verwendung eines HTML-Links in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Buttons enthält, noch keine Verbindung mit den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird. 

Klicken Sie auf einen der Buttons, öffnet sich ein neues Fenster Ihres Browsers und ruft die Seite des jeweiligen Diensteanbieters auf, auf der Sie (ggf. nach Eingabe Ihrer Login-Daten) z.B. den Like- oder Share-Button betätigen können. 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter. http://www.facebook.com/policy.php

 https://twitter.com/privacy

 http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

 https://about.pinterest.com/de/privacy-policy10. Versand von Bewertungserinnerungen per E-Mail 

9.2 Verwendung von Social Plugins von Instagram unter Verwendung der „2-Klick-Lösung“
Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) von sozialen Netzwerken verwendet.

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins mittels sogenannter „2-Klick-Lösung“ in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plugins aktivieren, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks her.


Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird dann vom zugehörigen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei dem entsprechenden Anbieter besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters (ggf. in die USA) übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Like“- oder den „Share“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter:

https://help.instagram.com/155833707900388

10. Bewertungserinnerung durch Trusted Shops

Bewertungserinnerung durch Trusted Shops
Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse an die Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15c, 50823 Köln (www.trustedshops.de), damit diese Ihnen eine Bewertungserinnerung per E-Mail zusendet.

Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder direkt gegenüber Trusted Shops widerrufen werden.

11. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

11.1 Folgende Rechte haben Sie als Betroffener:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    - zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    - zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    - aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    - zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
    erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    - die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    - die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
    - wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
    - Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

 

********************************************************************

">Widerspruchsrecht


Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten. ********************************************************************

11.2 Kontakt für Anliegen zum Datenschutz an diese verantwortliche Stelle

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte an:
D. Mielke
Puschkinstr. 2a
99947 Bad Langensalza
03603-848626
Datenschutz@greenstories.de

13. Dauer der gespeicherten personenbezogenden Daten

Sofern nicht im vorfeld an den spezifischen Inhalten dieser Datenschutzerklärung anders angegeben, speichern wir die personenbezogenden Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung des Zwecks notwendig ist.

Abweichungen davon können dann vorliegen, wenn der Gesetzgeber Fälle zur Aufbewahrung von personenbezogenen Daten vorsieht, die eine längere Speicher und Aufbewahrungsdauer vorsehen. Solche Fälle können sie zum Beispiel aus dem Steuer- oder Handelsrecht ergeben. In solchen Fällen werden die Daten durch uns für die gesetzlichen Zwecke gespeichert, aber nicht anderweitig genutzt oder verarbeitet. Die Löschung dieser Daten erfolgt sodann nach Ablauf der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist.