KAUF AUF RECHNUNG VERSAND SOFORT Mo-Fr bis 14 Uhr RETOURE KOSTENFREI**

hgcnmbv ngv

Bio Baby- & Kinderkleidung


Nachhaltige Bio Babykleidung u. Kindermode finden Sie hier ab Geburt bis 11 Jahre aus schadstofffreier Bio-Baumwolle(kbA) und Merinoschurwolle (kbT) von Loud and Proud, Disana, Fred`s World by Green Cotton, Sense Organcis sowie People Wear Organic, Frugi und vielen weiteren Öko-Marken.

weiter lesen


Filter schließen
 
 
 
 

Deutsche Handwerkskunst

Dieses Produkt wurde ab dem Garn / Rohmaterial komplett in Deutschland hergestellt & gefertigt. Somit stärkt es den deutschen Arbeitsmarkt & Wirtschaft. Großartig, dass es Unternehmen gibt, die dafür Sorge tragen – unterstützen Sie das!

 

Reine Natürlichkeit

1. Bei Biobaumwolle: wurde nicht chemisch ausgerüstet (behandelt) und auch nicht synthetisch gefärbt – somit ideal für z.B. Neurodermitis Kinder.

2. Bei Holzspielzeug: keine chemische Aufbereitung und auch keine synthetische Färbung der Spielzeuge.

 

GOTS = Global Organic Textile Standard

Alle mit diesem Siegel gekennzeichneten Artikeln entsprechen dem folgnden Standard.: Ein weltweit führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern. Auf hohem Niveau definiert er umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette und fordert gleichzeitig die Einhaltung von Sozialkriterien.

 

Schurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung

Schurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung = biologisches Futter, erhöhter Tierschutz (kleinere Herden/Viehbestand, Bewegungsfreiheit…), bevorzugt heimische Tierarten, keine Pestiziden Einsatz für die Tiere & Boden mit der Folge das keine chemische Schädlingsbekämpfung für die widerstandskräftige Tiere benutzt wird.

 

Für Allergiker geeignet

Kuscheltiere mit Füllung aus Polyester Hochbauschwatte oder Maisfaser sowie Leder Softschuhe & Lauflernschuhe, die explizite aus Allergiker freundlichem Material hergestellt worden sind. Es gibt auch das offizielle Siegel ECARF, wo produktspezifisch getestet wurde.

 

Faire & soziale Herstellung

Hilft Produzentenfamilien, die sich organisieren wollen, und in einer Gemeinschaft den Lebensstandard zu verbessern sowie ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Gilt meist für die tropischen Agrarprodukte. Ein „Sozialsiegel“ für nachhaltig produzierte Produkte daher umweltverträglich und ressourcensparend.

 

greenstories Tipp

Eine ganz besondere, uneingeschränkte Empfehlung von uns mit geprüfter Alltagstauglichkeit. Grundsätzlich empfehlen wir all unser Produkte aber dieses ganz besonders!

 

Hier ist Bio drin für Mensch und Natur

Bio bedeutet für uns: 1. Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau. 2. Schurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung. 3. im Holzbereich eine natürliche Behandlung mit Bienenwachs und Ölen sowie Farbpigmente aus  Früchten und Pflanzen. 4. bei Lederschuhen das rein pflanzliche Gerbverfahren verwendet worden ist.

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Ihre Auswahl
1 3 4 5 von 56
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Leggings warm Nicki marine
MAXOMORRA
Leggings warm Nicki marine
18,90 € *
Rosa Frottee Mädchen Schlafanzug
People WEAR ORGANIC
Rosa Frottee Mädchen Schlafanzug
32,95 € *
Mädchen Strick Wintermütze
pure pure by Bauer
Mädchen Strick Wintermütze
34,35 € *
Tunika mit Rehkitz
MAXOMORRA
Tunika mit Rehkitz
28,95 € *
Langarmshirt Motorrad beige
MAXOMORRA
Langarmshirt Motorrad beige
22,90 € *
Boxershorts Motorrad beige
MAXOMORRA
Boxershorts Motorrad beige
9,90 € *
Baby Handschuhe ohne Daumen altrosa
pure pure by Bauer
Baby Handschuhe ohne Daumen altrosa
19,95 € *
Warme Kinder Frottee Socken
People WEAR ORGANIC
Warme Kinder Frottee Socken
9,95 € *
Boxershorts Dackel blau
MAXOMORRA
Boxershorts Dackel blau
9,90 € *
Nicki Jacke mit Druckknöpfen in anthrazit
People WEAR ORGANIC
Nicki Jacke mit Druckknöpfen in anthrazit
19,90 € *
Baby Handschuhe ohne Daumen grau
pure pure by Bauer
Baby Handschuhe ohne Daumen grau
19,95 € *
Blau gestreifter Frottee Schlafanzug
People WEAR ORGANIC
Blau gestreifter Frottee Schlafanzug
32,95 € *
Warme Nicki Babyhose petrol
MAXOMORRA
Warme Nicki Babyhose petrol
18,90 € *
Wendedreiecktuch Waschbären grau weiß
People WEAR ORGANIC
Wendedreiecktuch Waschbären grau weiß
5,95 € *
Mädchen Slip Rehe beige
MAXOMORRA
Mädchen Slip Rehe beige
9,90 € *
Body langarm Waldtier beige
MAXOMORRA
Body langarm Waldtier beige
19,90 € *
1 3 4 5 von 56

coole-bio-kinderkleidung-sense-organcisWarum ist Bio-Babykleidung gerade zu Beginn so wichtig? Bei der Antwort muss man sich vor Augen halten, dass Babys kurz nach der Geburt immer noch den Schutz des Bauchs der Mutter gewöhnt sind. Die Käseschmiere umgab sie vollständig und schützte sie wirkungsvoll. Doch außerhalb des Bauchs muss nun die Babybekleidung diese Aufgabe mit übernehmen, sie ist dann der Schutz für die empfindliche Baby-Haut. Daher ist es umso wichtiger, dass die Kleidung nicht selbst zu Belastung für die noch „ungeübte“ Haut wird.


Konventionell
hergestellte Babybekleidung unterliegt leider zu oft einem erheblichen Preisdruck, weshalb Verfahren eingesetzt werden, die einerseits die Ausbeute erhöhen und andererseits die Verarbeitung so kosteneffizient wie nur möglich gestalten. Diese Bestrebung ist an sich nicht zu beanstanden, jedoch werden hierzu chemische Verfahren eingesetzt. Diese beginnen zum Teil schon in der Wachstumsphase der Baumwollpflanzen und reichen vom Pflücken über die Verarbeitung bis in die Endfertigung sowie letztlich bis in den Kleiderschrank. 

babymuetze-sommer-mit-nackenschutz-capi-oeko-purepure56dadb63cf1ba

Beispielhaft für solche Verfahren während des Wachstums der Baumwolle ist die Bekämpfung von Ungeziefer durch den Einsatz von Giften sowie für das Pflücken durch den Einsatz von Entlaubungsmitteln. Letztere sorgen dafür, dass die Baumwolle einfach abfällt und nur noch aufgesammelt werden muss. Da die Verarbeitung sehr viele Ressourcen wie z.B. Wasser benötigt, werden auch hier Chemikalien beigemischt, um so zum Beispiel für die entsprechende Haptik, Strapazierfähigkeit und das gewohnte Trageverhalten zu sorgen. Der Waschprozess am Ende der Fertigung schafft es jedoch nicht wirklich alle Rückstände auszuwaschen, sodass diese, wie auch ein Farbüberschuss, an den Fasern haften bleibt.

Neugeborene sind selbst noch sehr sensibel und reagieren ohnehin empfindlich auf äußere Einflüsse sowie ihre neue Umgebung, weshalb sie keiner zusätzlichen Belastungen sondern vielmehr Schutz bedürfen. GOTS Bio-Mode für Babies wird ausschließlich aus Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) hergestellt. Aber nicht nur der Anbau der Baumwolle ist bei GOTS und IVN genau geregelt, definiert werden zudem auch die Farben und verwendete Garne und Applikationen. Solch zertifizierte Bodys, Strampler oder Flügelhemden geben Ihnen als Eltern gleich in zweierlei Hinsicht die nötige Sicherheit, diese Babymode ist einerseits frei von Schadstoffen und belastet Babys Haut nicht zusätzlich. Zum Anderen haben Sie die Gewissheit, dass GOTS-zertifizierte Produkte auch unter Beachtung sozialer Gesichtspunkt entstanden sind. Unsere Kindermode mit dem FairTrade Siegel gibt Ihnen zusätzlich Auskunft über die Einhaltung fairer Arbeitsbedingungen beim Baumwoll-Anbau.

Dabei ist längst klar, dass Bio Mode nicht zwangsläufig teurer ist. Inzwischen stehen konventionelle und Bio Textilien gleich auf, so dass Sie auch ökologische Babybekleidung günstig bei uns kaufen können. Firmen wie Lotties, People Wear OrganicFreds World by green cotton und Sense Organics machen es vor. Für noch mehr Anspruch an Design und Funktion bietet unser Bio-Mode-Bereich auch eine tolle Auswahl an Marken wie Kite, Frugi, Lena Lieb und Loud & Proud. Doch alle unsere Baby und Kinder Mode bietet Ihnen eines: “Gutes für die Haut!" und „faire Standards“!

Warum ist Bio-Babykleidung gerade zu Beginn so wichtig? Bei der Antwort muss man sich vor Augen halten, dass Babys kurz nach der Geburt immer noch den Schutz des Bauchs der Mutter... mehr erfahren »
Fenster schließen

coole-bio-kinderkleidung-sense-organcisWarum ist Bio-Babykleidung gerade zu Beginn so wichtig? Bei der Antwort muss man sich vor Augen halten, dass Babys kurz nach der Geburt immer noch den Schutz des Bauchs der Mutter gewöhnt sind. Die Käseschmiere umgab sie vollständig und schützte sie wirkungsvoll. Doch außerhalb des Bauchs muss nun die Babybekleidung diese Aufgabe mit übernehmen, sie ist dann der Schutz für die empfindliche Baby-Haut. Daher ist es umso wichtiger, dass die Kleidung nicht selbst zu Belastung für die noch „ungeübte“ Haut wird.


Konventionell
hergestellte Babybekleidung unterliegt leider zu oft einem erheblichen Preisdruck, weshalb Verfahren eingesetzt werden, die einerseits die Ausbeute erhöhen und andererseits die Verarbeitung so kosteneffizient wie nur möglich gestalten. Diese Bestrebung ist an sich nicht zu beanstanden, jedoch werden hierzu chemische Verfahren eingesetzt. Diese beginnen zum Teil schon in der Wachstumsphase der Baumwollpflanzen und reichen vom Pflücken über die Verarbeitung bis in die Endfertigung sowie letztlich bis in den Kleiderschrank. 

babymuetze-sommer-mit-nackenschutz-capi-oeko-purepure56dadb63cf1ba

Beispielhaft für solche Verfahren während des Wachstums der Baumwolle ist die Bekämpfung von Ungeziefer durch den Einsatz von Giften sowie für das Pflücken durch den Einsatz von Entlaubungsmitteln. Letztere sorgen dafür, dass die Baumwolle einfach abfällt und nur noch aufgesammelt werden muss. Da die Verarbeitung sehr viele Ressourcen wie z.B. Wasser benötigt, werden auch hier Chemikalien beigemischt, um so zum Beispiel für die entsprechende Haptik, Strapazierfähigkeit und das gewohnte Trageverhalten zu sorgen. Der Waschprozess am Ende der Fertigung schafft es jedoch nicht wirklich alle Rückstände auszuwaschen, sodass diese, wie auch ein Farbüberschuss, an den Fasern haften bleibt.

Neugeborene sind selbst noch sehr sensibel und reagieren ohnehin empfindlich auf äußere Einflüsse sowie ihre neue Umgebung, weshalb sie keiner zusätzlichen Belastungen sondern vielmehr Schutz bedürfen. GOTS Bio-Mode für Babies wird ausschließlich aus Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) hergestellt. Aber nicht nur der Anbau der Baumwolle ist bei GOTS und IVN genau geregelt, definiert werden zudem auch die Farben und verwendete Garne und Applikationen. Solch zertifizierte Bodys, Strampler oder Flügelhemden geben Ihnen als Eltern gleich in zweierlei Hinsicht die nötige Sicherheit, diese Babymode ist einerseits frei von Schadstoffen und belastet Babys Haut nicht zusätzlich. Zum Anderen haben Sie die Gewissheit, dass GOTS-zertifizierte Produkte auch unter Beachtung sozialer Gesichtspunkt entstanden sind. Unsere Kindermode mit dem FairTrade Siegel gibt Ihnen zusätzlich Auskunft über die Einhaltung fairer Arbeitsbedingungen beim Baumwoll-Anbau.

Dabei ist längst klar, dass Bio Mode nicht zwangsläufig teurer ist. Inzwischen stehen konventionelle und Bio Textilien gleich auf, so dass Sie auch ökologische Babybekleidung günstig bei uns kaufen können. Firmen wie Lotties, People Wear OrganicFreds World by green cotton und Sense Organics machen es vor. Für noch mehr Anspruch an Design und Funktion bietet unser Bio-Mode-Bereich auch eine tolle Auswahl an Marken wie Kite, Frugi, Lena Lieb und Loud & Proud. Doch alle unsere Baby und Kinder Mode bietet Ihnen eines: “Gutes für die Haut!" und „faire Standards“!