✓ Portofrei ab 80 € mit Kundenkonto
✓ Rechnungskauf
✓ 30-tägiges Rückgaberecht
Trusted Shops Bewertungen

GÖTZ

Mit dem Kauf von „Baby Lina“ unterstützen Sie Aufforstungsprojekte. 

Bio-Puppe aus Naturkautschuk von Götz

Als die Götz Puppenmanufaktur 1950 von Marianne und Franz Götz gegründet wurde, wurden die ersten Puppen noch aus Papiermaché hergestellt. Seitdem hat sich bei der Herstellung der Puppen natürlich einiges verändert und inzwischen gibt es sogar eine vegane Puppe von Götz. „Baby Lina“ besteht zu 100% aus Naturkautschuk, einem nachwachsenden Rohstoff aus rein ökologischer Produktion. Das natürliche Ersatzprodukt für Gummi, das aus Kautschukbäumen gewonnen werden kann, macht die Puppe elastischer und deutlich weicher als eine Puppe aus herkömmlichem Kunststoff. Daher bereitet das Kuscheln mit „Baby Lina“ besonders viel Freude.

Kreatives Spiel mit der Götz Puppe „Baby Lina“ aus 100% Naturkautschuk

Das Gesicht der Bio-Puppe von Götz ist nur dezent gestaltet und drückt mit seiner Mimik keine bestimmte Stimmung aus. Dadurch lässt die Puppe jede Menge Raum für die Fantasie der kleinen Puppenmamas und Puppenpapas, mit der sie jede Stimmung und jede Emotion, die sie vielleicht gerade selber fühlen oder die gerade zu ihrem Spiel passt, in die Puppe hinein interpretieren können. So werden die Kleinen dazu angeregt, ihre Vorstellungskraft und ihre Fantasie zu verwenden, um der Puppe Leben einzuhauchen. Dank der wenigen Vorgaben können die Puppenmamas und Puppenpapas mit „Baby Lina“ alle Emotionen gemeinsam fühlen, Erlebtes verarbeiten und immer wieder in neue Fantasiewelten eintauchen. So wird die Naturkautschuk Puppe schnell zu einem wichtigen Begleiter im Alltag, egal ob beim Spielen im Freien, beim Puppentee im Kinderzimmer oder beim Plantschen in der Badewanne. Im Rollenspiel mit ihrer Puppe spielen die Kinder Erlebtes und Beobachtetes noch einmal nach und haben die Möglichkeit, Erfahrungen aufzuarbeiten. Ganz ohne Regeln und Vorgaben bietet die vegane Puppe dem Nachwuchs die Chance, sich frei zu entfalten und unterstützt das kreative und freie Spiel.

„Baby Lina“ trägt eine Stoffwindel aus Baumwolle und freut sich schon drauf, in verschiedene Outfits gesteckt zu werden.

Mit „Baby Lina“ Aufforstungsprojekte unterstützen

Die Puppe aus Naturkautschuk besteht nicht nur aus natürlichen Materialien und wird rein ökologisch produziert, Götz arbeitet auch mit der Initiative „Plant for the Planet“ zusammen.  Deshalb wird für jede bei Götz gekaufte Puppe aus Naturkautschuk ein Baum in einem Aufforstungsprojekt gepflanzt. Damit leistet die Puppenmanufaktur einen aktiven Beitrag für den Klimaschutz. Natürlich ist die Bio-Puppe auch frei von giftigen Weichmachern und AZO-Farbstoffen.