• checkSign

    Bio aus Überzeugung

  • checkSign

    ab 39 € portofrei

  • checkSign

    Kauf auf Rechnung

  • checkSign

    kostenfreie Retoure

Sophie la girafe - Babyspielzeug aus Naturkautschuk von Vulli

Ökologischer Greifling mit Kult-Status: Sophie la girafe

So alt werden Giraffen sonst nicht. Trotz ihrer 58 Jahre ist Sophie la girafe sehr biegsam und begeistert Groß und Klein. 1961, am Tag der Heiligen Sophie, kam es zur Geburtsstunde des französischen Kult-Symbols: Sophie la girafe war geboren! Seit jeher ist der Beißring ein erfolgreicher Klassiker im Babystall und ein Geheimtipp in puncto Geschenk zur Geburt. Nicht immer produzierte der Hersteller der weltberühmten Giraffe, Vulli, ökologische Beißringe und Greiflinge. Vom mechanischen Hersteller zum Öko-Betrieb: Noch im 20. Jahrhundert stellte Vulli mechanisches Spielzeug her. Heute kümmert sich Vulli um Recycling von verschieden Materialien und unterstützt ökologische Projekte. Wir von greenstories finden nachhaltiges Engagement super!

vulli-sophie-la-girafe-babyspielzeug-beissring-naturkautschuk-oeko-test-giraffe-kaufen-blog


Neben dem Greifling bietet Vulli auch andere sinnvolle sowie ebenso voll im Trend liegende Babysachen neben der Sophie la girafe an, so wie den begehrten So'Pure Beißring. Es gibt aber noch weitere Familien Mitgleider in unserem Sortiment aus dem Hause Vully. Nicht fehlen dürfen ihre Freunde Chan, Pie und Gnon. Diese gibt es als Sure Pure Cubes, elastische und weiche Würfel in vier verschiedenen Farben. Das schöne an diesen ist nicht nur die kindgerecht Greifgröße sondern, sie bieten jede Menge zum erkunden und machen überhaupt kein Krach selbst wenn sie wüst auf den Boden befördert werden. Die Eltern werden diesen Vorteil lieben.

vulli-sophie-la-girafe-babyspielzeug-wuerfel-baelle-naturkautschuk-schadstofffrei-blog

 

Idealer Greifling und Beißring für Babys

Die Giraffe überzeugt mit ihrem Lächeln, aber auch die harten oder in ihrem Fall weichen Fakten sprechen für sie. Durch ihr Material und ihre Form ist das Produkte von Vulli optimal für Babys ab Geburt. Greifen, beißen, kauen – das ist natürlich alles möglich mit dem Greifling aus dem naturbelassenen Material. Im Gegenteil zu hartem Plastik oder zähem Gummi ist Naturkautschuk extrem weich und biegsam. Perfekt also für kleine Babyhände und Münder. Wenn das Baby Zähnchen bekommt, kann der Beißring genutzt werden, um Zahnungsbeschwerden zu lindern. So massiert das Schmiegsame Material das juckende Zahnfleich besser als harter Kunststoff, vom ökologischen Apsekt ganz zu schweigen.

vulli-sophie-la-girafe-babyspielzeug-beissring-naturkautschuk-schadstofffrei-kaufen-blog

Beißring aus Naturkautschuk unterstützt die Motorik

Mehr noch: Der Beißring aus Naturkautschuk spricht alle fünf Sinne an und fördert diese. Denn Babys erkunden ihre Welt mit allen Sinnen. Dies geht aus guten Grund bedenkenlos mit Sophie la girafe. Naturkautschuk schmeckt und riecht natürlich und kann ordentlich betatscht, gezerrt und gedrückt werden. Sophie la girafe quietscht zurück und sieht dennoch dabei stets freundlich aus. Viele können das nicht, wenn sie auf die Hälfte zusammen gedrückt werden :-) Somit ist der Greifring von Vulli eine prima Idee für ein Babygeschenk zur Geburt.

Pflege und Reinigung von Naturkautschuk

Was Sophie la girafe überhaupt überhaupt nicht verträgt, ist Badewannenwasser, Spülwasser oder sonstiges Schmutzwasser, da es durch das Luftloch eindringt und sich dann Bakterien im Inneren ablagern können. Das Problem, dass dann eine größere Menge Feuchtigkeit nicht gut und schnell genug abtrocken kann durch die winzige Öffnung. Der Beißring oder Greifling sollte daher, wie beschrieben, stets per Hand oberflächlich mit Wasser und einem feuchten Tuch gereinigt werden. Wenn nötig oder zur eigenen Beruhigung kann die Sophie mit leichten, milden Seifenwasser außen abgespielt werden, die Öffnung zeigt dabei nach unten. Was bei krasser Missachtung der Pflegehinweise entstehen kann, zeigt ein Fall 2017 in Amerika als in dem Greifling Sophie la girafe Schimmelspuren gefunden wurden. Zu Unrecht sah sich der Hersteller Vulli den Vorfällen dieses Einzelfalls ausgetzt und untersuchte dennoch den Bericht. Alle Tests des Herstellers, so auch unsere Kundenrückmeldung bestätigen, dass dies leider auf unsachgemäße Pflege zurück zuführen sein muss. So besteht nach Überprüfung die Sorge, dass die Sophie entweder ganz im Spülbecken oder gar in der Geschirrspülmaschine landete. Die Reinigungshinweise bei Naturmaterialien einzuhalten sind, um Verunreinigungen zu vermeiden. Wenn sie richtig behandelt wird, ist die niedliche Giraffe auch auf Dauer ein treuer Begleiter.

vulli-sophie-la-girafe-babyspielzeug-beissring-oeko-test-figur-giraffe-naturkautschuk-blog

Das Spielzeug von Vulli überzeugt im ÖKO-TEST. Zuletzt bewertete ÖKO-TEST den So'Pure Beißring mit „Sehr gut“ in seiner Ausgabe 12/2015. Aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe enthält Sophie la girafe keine Weichmacher oder optischen Aufheller, welche allergische Reaktionen hervorrufen können. In allen drei getesteten Kategorien - Inhaltsstoffe, Praxisprüfung und Weitere Mängel - konnte der Beißring von Vulli auf ganzer Linie überzeugen.

vulli-sophie-la-girafe-babyspielzeug-beissring-naturkautschuk-schadstofffrei-blog


Diese weiße Weste musste sich Sophie la girafe allerdings erst wieder verdienen. In einem älteren ÖKO-TEST wurden 2011 schädliche Nitrosamine in Sophie la girafe festgestellt. Diese können beim Vulkanisieren grundsätzlich von Gummibaumsaft entstehen. Daher ist es wichtig, dass dem Hersteller zum einen bekannt ist und zum anderen auch stets überprüft. Diesen Fehler sollte Vully kein zweites Mal passieren, schließlich verschrieb man sich gerade den Naturmaterialien um gesundes Spielzeug für Babys zu produzieren. Die Kult-Giraffe bekam damals zu ein Rüge vom Fachmagazin. Vulli hat darauf reagiert und seinen Herstellungsprozess geändert. Das wurde mit dem beschrieben positiven Testbericht 2015 belohnt.

Nachhaltige Alternative zum Beißring aus Plastik

Nun war es klar, dass die Sophie la girafe gesünder ist als  so manchen Babyspielzeug aus Plastik. Durch die Verwendung natürlicher Materialien wie dem Saft des Kautschuk-Baum wählt Vully von vornherein die ökologische Linie für seine Produkte. Dadurch enthält der Beißring keine Schadstoffe da Vully seit dem auch ein besonderen Augenmerk auf die Entstehen von Nitrosamine legt. Besonders bei einem Beißring oder Greifling ist das wichtig, da Babys an den Spielzeugen lecken und darauf herumkauen.

vulli-sophie-la-girafe-babyspielzeug-herstellung-naturkautschuk-blog


Die Produkte von Vulli schonen außerdem die Umwelt, da sie aus nachhaltigen Inhaltsstoffen bestehen. Naturkautschuk ist daher auch nachhaltig in der Herstellung, da Gummibäume ihren Saft 25 Jahre lang abgeben. Der Saft wird in eine Form gegossen und ausgehärtet, fachsprachlich vulkanisiert. So entstehen die süßen Formen wie sonst nur Formen aus Kunstoff.

vulli-sophie-la-girafe-babyspielzeug-giess-form-blog
Das süße Aussehen verdankt das beliebte Vulli-Maskottchen natürlichen Lebensmittelfarben. Selbst die Verpackung des Greiflings ist nachhaltiig ausgelegt. Aus all diesen Gründen ist die Sophie oder Ihre Familien-Mitglieder das perfekte Geschenk zur Geburt.

vulli-sophie-la-girafe-babyspielzeug-herstellungsschritte-blog


Sophie la girafe überzeugt auch als Babyspielzeug für das eigene Kind, denn sie begleitet das Windelkind von Anfang an als Beißring für die Zeit, wenn das Kind zahnt, und als Greifling zur Förderung der Motorik und Sensorik des Babys. Bei richtiger Pflege ist die beliebte Giraffe unverwüstlich. Ein Top Geschenk für jedes Babys und insbesondere für das Eigene.

bei-greenstories-bio-produkte-fuer-das-kind-kaufen594691d8ee825

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.