KAUF AUF RECHNUNG VERSAND SOFORT Mo-Fr bis 14 Uhr RETOURE KOSTENFREI**

Affenzahn- Die Marke für Klein- und Vorschulkinder aus dem Hause FOND OF BAGS

Affenzahn - Ein Kindergartenrucksack für Klein- und Vorschulkinder aus dem Hause FOND OF BAGS

 

Kindergarten Rucksack als tierischer Wegbegleiter für neugierige Knirpse

Der erste Tag im Kindergarten ist für jeden kleinen Menschen ein großes Ereignis: Er lernt viele neue Gesichter kennen und muss sich in einer bisher unbekannten Umgebung zurechtfinden. Ein Glück, dass Albert Affe dabei ist! Die Philosophie der Marke Affenzahn ist nämlich, nicht nur einen robusten Kindergartenrucksack zum Aufbewahren von Brotdose und Trinkflasche herzustellen – dieser soll auch zu einem echten Freund und Wegbegleiter Ihres Kindes werden.

kinderrucksack-von-affenzahn-katze-lowe-panda-schadstofffrei

Mehr als nur ein Kindergartenrucksack für Jungen und Mädchen

Fördernd, fair, funktionell und Freund sind die „4 fantastischen Faktoren“, die Affenzahn mit seinen Produkten bietet. Die Kleinkinder Rucksäcke lachen einen mit freundlichen Tiergesichtern in strahlenden Farben an und laden zum Spielen und Entdecken ein, dabei wird Spaß mit Funktionalität verbunden. So verbessern die Kleinen beispielsweise beim Betätigen der Schnallen und Reißverschlüsse ihre Feinmotorik. Die herausziehbare Zunge ist nicht nur Markenzeichen und verspieltes Detail, sondern offenbart gleichzeitig das Namensschild. So trägt Ihr Nachwuchs seinen Namen und die Adresse nicht für jedermann sichtbar an der Außenseite des Rucksacks. Dieser Sicherheitsfunktion wird leider immer wichtiger. Mit diesem Trick ist der Name nicht sofort für jeden ersichtlich und Ihr Kind kann so nicht auf einfachste Weise bereits mit dem Namen angesprochen werden, tritt aber ein Notfall ein oder kommt der Rucksack abhanden ist der Name dennoch vorhanden und auffindbar.

Jeder Kita Rucksack dieser Marke ist ergonomisch geformt und für Kinder im Alter von ein bis fünf Jahren gibt es kleine Freunde, große Freunde sowie Umhängetaschen, Monster Freunde oder den großen Walki mit Regenschutz und Sitzmatte für Ausflüge in den Wald. Alle Affenzahn-Rucksäcke sind auf nachhaltige Weise zum Teil aus recycelten PET-Flaschen hergestellt. Für was sich das Unternehmen hinter der Marke Affenzahn außerdem einsetzt, lesen Sie unter Transparenz aus VerantwortungNachhaltigkeit aus Überzeugung.

affenzahn-kinder-rucksack-kita-panda-loewe
Ein besonders tolles Detail ist die eingearbeitete Klettverschluss-Technik an den Ohren, den Seiten und an den Augen der Großen Freunde. Damit kann der affenstarke Spielkamerad lustige Grimassen ziehen. Paul Panda zum Beispiel hält sich gerne mal die Augen zu, wenn es morgens sehr früh aus dem Haus geht – er lebt nämlich wie alle Bären nach dem Motto „probier's mal mit Gemütlichkeit“ und würde lieber noch ein Stündchen schlafen. Aber was tut man nicht alles für seinen besten Menschenfreund! Wenn es im Kindergarten mal laut wird, kann sich der „große Freund“ vom Nachwuchs auch ganz schnell die Ohren zu halten. Das findet besonders Elias Elefant super, denn seine großen Lauscher vertragen keinen Krach – spielen tut er trotzdem gern. Einige der tierischen Spaßmacher haben kleine Ohren, dafür aber riesige Zähne! Diese bestehen aus einem robusten Gummiband. Aber keine Angst, die beißen nicht! Ben Biber, Willi Wal und die verrückten Monster Freunde können in ihrem Maul Dinge aufbewahren, die schnell zur Hand sein müssen. Denn wenn es zum Mittagsschlaf geht, braucht Ihr Abenteurer doch bestimmt sein kleines Kuscheltier, oder?

kindergarten-rucksack-von-affenzahn-monster-mit-leuchtstreifen

Reflektoren sind ein Muss, damit Ihr Kind auch bei Dunkelheit gesehen wird. Affenzahn hat seine Reflektoren raffiniert verarbeitet. Wenn es Abend wird, leuchten besonders die Augen der Monster Freunde schaurig – hell auf.

Sie als Eltern müssen sich keine Sorgen mehr machen, wenn Ihr Kind eine Umhängetasche trägt, denn Affenzahn hat einen Sicherheitsverschluss eingebaut, der sich ab einer bestimmten Zugkraft von selbst öffnet und somit Strangulationsgefahr minimiert. Um diesen Sicherverschluss zu aktivieren muss mein bei den aktuellen Modellen den Tragegurt aus zwei schwarzen Haken lösen, um ihn zu aktivieren. Hintergrund ist, dass später wenn auch schwere Gegenstände den Weg in die Tasche finden sich der Verschluss nicht ständig öffnet. So hat man aktuell diese Einstellmöglichkeit. Die Erfahrung hat den Herstellern allerdings gezeigt, dass die putzigen Kindertaschen ohnehin nicht „schwer“ beladen werden. Somit wird die nächste Kollektion in 2017 nach und nach auf die Haken verzichtet womit der Sicherheitsverschluss immer aktiviert ist.

In dieser neuen Kollektion stellen sich viele neue Tierfreunde vor, die jedes Kinderherz höher schlagen lassen. Einige Klassiker wurden neu überarbeitet und neue Gesichter kommen nun hinzu. Wir sagen nur so viel: Pinguin, Esel und natürlich das Einhorn sowie viele weitere coole Charaktere!

affenzahn-kleinkinder-rucksack-ohne-schadstoffe

Affenzahn möchte vermitteln, dass ein Kinderrucksack auch ein Spielkamerad und Freund sein kann, mit dem Ihr Kind interagiert; die Bereitschaft zum Rollenspiel wird dabei gefördert. Mit einem guten Freund, der sich stets schützend anschmiegt, ist Ihr kleiner Abenteurer jeder neuen Situation gewachsen!

 

Woher kommt der Name „Affenzahn“?

Der entstand eher durch Zufall. Das Team suchte einen Markennamen und wie man sich vorstellen kann, ist das alles andere als eine einfache Sache. Schließlich soll ja auch die eigene Marke(n-Name) Affenstark werden. Man brütete über verschiedensten Namensvorschlägen und es wurde langsam dunkel und wieder dunkel. So setzt man eine Deadline – noch vor dem Morgengrauen könnte man meinen… Sollte bis zu bis dahin keiner einen besseren und geeigneten Namen finden, den auch die Mehrheit gut findet, dann soll die Marke Affenzahn heißen. Und so kam es schließlich auch. Wir finden: Frech, süß und absolut passend für diese kecke Marke!

affenzahn-kindergartenrucksack-loewe-panda-katze

Wer steckt hinter dem Hersteller für Kinderrucksäcke mit dem Affen-Namen?

Affenzahn ist eine junge Marke der Firma FOND OF BAGS, Träger des Deutschen Nachhaltigkeitspreises (2016) und des Red Dot Design Award (2011/ 2013). Der Kölner Rucksack-Hersteller mischt den Markt seit der Gründung 2010 mit seinen innovativen Ideen auf, seine erste und gleichzeitig bekannteste Marke ist der Ergobag. Die Freunde und Gründer Sven-Oliver Pink, Florian Michajlezko und Oliver Steinki stellten durch Zufall fest: „Es gibt keine ergonomisch geformten Rucksäcke für Schulkinder!“ Dabei ist eine gute Gewichtsverteilung der schweren Schulbücher auf einen jungen Kinderrücken sehr wichtig. Das Tragesystem des Ergobag stammt aus dem Wanderbereich. Dort müssen besonders schwere Lasten möglichst rückenschonend auf den Körper verteilt werden. Auf dem Prinzip der Ergonomie bauen auch alle anderen sechs Marken von FOND OF BAGS auf. Mittlerweile stellt das Unternehmen modische Rucksäcke und Taschen für Schulkinder jeden Alters, junge Erwachsene und Geschäftsleute her.

kinderrucksack-kindergarten-von-affenzahn-schadstofffrei

Was unterscheidet FOND OF BAGS von anderen Rucksack-Herstellern?

Die „Rucksack-Rebellen“ setzen auf Innovation statt Tradition und passen sich so den heutigen Lebensumständen an. Deshalb soll jedes Produkt durch seinen Einsatz das alltägliche Leben erleichtern. So entwickelte das junge Team beispielsweise einen mit speziellen Reflektoren ausgestatteten Rucksack für Fahrradfahrer. Außerdem steuert FOND OF BAGS gegen den Trend zur Wegwerfgesellschaft an: Jeder Rucksack und jede Tasche soll nicht nur Mode sein, sondern ewig geliebt werden. Daher wird besonders auf die Langlebigkeit der Produkte hingearbeitet. Um weiterhin allein ihre eigenen Visionen umsetzen zu können, verzichten die Gründer auf die Unterstützung durch Investoren. Einer der wichtigsten Grundsätze des jungen Unternehmens und eine absolute Herzensangelegenheit ist jedoch die Nachhaltigkeit der Produkte. Und genau dies Aspekte setzen sich bei Affenzahn fort und profitiert von den bereits gewonnen Erkenntnissen und der gleichen Leidenschaft.

NOCH ZU H3 MACHEN Transparenz aus Verantwortung – Nachhaltigkeit aus Überzeugung
Der Firmenname FOND OF BAGS leitet sich vom englischen „to be fond of so./sth.“ ab und bedeutet übersetzt in etwa „Wir lieben Taschen“. Ob bei der Bedeutung des Namens beabsichtigt oder nicht, birgt der Begriff „le fond“ im Französischen noch eine andere Bedeutung, und zwar „Hintergrund“. Dies ist passenderweise einer der wichtigsten Grundsätze des Unternehmens: Der Verbraucher hat das Recht, sein Konsumverhalten zu kontrollieren und somit definieren zu können. Ein Käufer soll sich nicht nur aus ästhetischen und funktionellen Gründen (oder einfach weil ihn Kim Katze so frech anschnurrt) für ein FOND OF BAGS – Produkt entscheiden, sondern ebenso auf Grund der Transparenz der Produktionsprozesse. Die Rucksäcke und Taschen werden in Nähereien in Vietnam und China hergestellt – angemessene Arbeitsbedingungen in jedem Bereich sind dabei für das Unternehmen unerlässlich.


Um einen Eindruck vor Ort zu erhalten und den kulturellen Austausch zu fördern trat die gesamte Kölner Belegschaft 2015 die Reise nach Vietnam an.2 Die Gründer betonen, dass sie nicht nur die Prozesse der Materialverarbeitung und die Arbeitsbedingungen kontrollieren, sondern diese auch verbessern wollen. Denn Transparenz ohne Weiterentwicklung stehe nicht in ihrem Sinne. Auf deren Seite kann jeder noch mal einen tieferen Einblick gewinnen was unter dem Wort Verantwortlichkeit verstanden wird und es  wird für jedermann offen gelegt, wo und unter welchen Bedingungen ein Produkt hergestellt wird. Ebenso arbeitet der Rucksackhersteller ressourcenschonend: Allein im Jahr 2015 upcycelte das Unternehmen der Dachmarke durch die Produktion ihrer Rucksäcke und Taschen 30 Millionen PET-Flaschen! Denn daraus bestehen auch die tollen Affenzahn-Rucksäcke zu einem großen Teil. Bei der Auswahl der zu verwendenden Plastikflaschen wird darauf geachtet, dass diese BPA – frei sind. Somit kann auch für den Affenzahn-Rucksack garantiert werden, dass er kein schädliches BPA enthält. Wieviel Bewusstsein für Mensch und Umwelt tatsächlich hinter dem jungen Unternehmen steckt, offenbart das bluesign-Siegel, welches die Marke für das einzelne Produkt anstrebt.

  

bluesign – zum Erhalt des blauen Planeten

Jährlich werden Millionen Tonnen Chemikalien eingesetzt, um Textilien aller Art herzustellen. Dies hat verheerende Folgen für Umwelt und Mensch. bluesign zertifiziert Produkte, bei deren Herstellungsprozess umweltbelastende Substanzen von vorneherein eliminiert werden. So wird nicht nur das fertige Endprodukt, sondern jeder Schritt der langen Produktionskette streng kontrolliert. Dies wirkt sich nicht nur positiv auf den Endverbraucher, sondern auch auf die Arbeitssicherheit, den Ressourcen- sowie den Immissionsschutz aus. Dieses System zur Wahrung der Verantwortung überzeugte sehr schnell die Gründer der Dachmarke F.O. Bags sodass diese bereits im dritten Geschäftsjahr System Partner von bluesign wurden und das konsequenter Weise auch auf diese, ihre jüngste Marke, übertragen haben. So ist auch Affenzahn mit im Verbund und stellt darüber im Prozess die Einhaltung der strengen Auflagen sicher. 

Weil das aber noch nicht genug ist, strebt der Hersteller die Zertifizierung der einzelnen Produkte, sodass in Zukunft jedes Produkt für alle prüfbar das Siegel tragen darf.

rucksack-fuer-maedchen-junge-kindergarten

Mein Geld = meine Stimme!

Entscheidet man sich also für ein Produkt aus dem Hause FOND OF BAGS, erhält man nicht nur ein langlebiges und vielfältiges Produkt von Baby bis Business, sondern unterstützt mit seinem Konsumverhalten eine nachhaltige und faire Herstellungsweise und ein kreatives und dynamisches Konzept- affenstark! Mehr von Affenzahn zu entdecken gibt es hier!

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.