KAUF AUF RECHNUNG EXPRESSLIEFERUNG INTERNATIONAL SHIPPING

Neunmalklug Verlag im greenstories Interview

 

Neunmalklug Verlag für ökologische Kinderbüche ab 12 Monaten 

 Oekologischer-Kinderbuch-Verlag-Neunmalklug-Logo


Direk zu den Kinderbüchern springen, hier!

Der Kinderbuchverlag „neunmalklug“ ist noch ein ganz Junger, richtig?

Ja, gegründet habe ich den Verlag Ende 2014. Ursprünglich mit dem Bedürfnis meiner Nichte schadstofffreie Bücher schenken zu können. Inzwischen bin ich selbst Mama und immer hinterher, dass sich mein Sohn nicht alles in den Mund steckt. Der Alltag mit Familie und Verlag wird so nachhaltig wie möglich gestaltet.

 Charlotte-Stiefel-vom-Neunmalklug-Verlag-im-greenstories-Interview

greenstories: Wie wir auch von Eltern immer wieder hören, ändert sich die Sichtweise mit dem „zu Eltern werden“ und mit dem Beobachten des eigenen Kindes. Die Sorgen vor Qualitätsmängeln, schlechter Verarbeitung und ungünstigen Inhaltsstoffen verstärken sich. Doch Bücher auf die Inhaltsstoffe oder Verarbeitung hinterfragen machen wohl die Wenigsten. Wir bei greenstories sind von Grund auf Neugierig und möchten deshalb mehr wissen.

  

„Bunte Geschichten in grünen Büchern“ klingt interessant und hört sich nach einer ökologischen Grundausrichtung an. Was steckt dahinter?

Mit diesem Slogan möchte ich ausdrücken, dass wir ein ökologischer (grüner) Verlag sind, aber die Geschichten trotzdem bunt, schön und vielfältig. Denn für mich bedeutet Nachhaltigkeit nicht gleich graue Pappe. Mein Wunsch ist es, dass unsere Bilderbücher gefallen und nebenbei auf liebevolle Weise den ökologischen Gedanken und das Cradle to Cradle-Konzept weiterverbreiten.

 Bunte-Geschichten-vom-Neunmallug-Verlag-im-greenstories-Interview


Wie kamen Sie dazu einen eigenen Verlag für Kinderbücher zu gründen?

Seit kurzem bin ich Mama. Aber schon vor meiner Schwangerschaft und während meinem Studium des Verlagswesens habe ich gemerkt, dass die „konventionelle“ Art der Buchherstellung nicht zu meinem nachhaltigen Lebensstil passt. Durch meinen Wunsch, etwas in der Welt zu verbessern und meiner Verbindung zur Buchbranche kam ich schließlich auf die Idee einfach einen eigenen Verlag zu gründen, der meine sozial-ökologischen Ansprüche erfüllt. Nach und nach hat sich dann ein kleines Team gebildet und gemeinsam haben wir jetzt schon vier Titel veröffentlicht.

 Kinderbuch-Martha-und-Piet-Neunmalklug-Verlag-greenstories-Blog

Wie heben sich Ihre Kinder-Bücher denn genau im Punkt Ökologie ab?

Alle Bilderbücher sind bei neumalklug mit dem Cradle to Cradle-Zertifikat ausgezeichnet. Um diese Auszeichnung zu erhalten müssen alle gesundheits- und umweltschädlichen Materialien ersetzt werden.Produkte sind danach entweder als Nährstoffe in biologischen Kreisläufen abbaubar (also kompostierbar) oder werden in geschlossenen technischen Kreisläufen wiederverwertet. Für die Vergabe des Zertifikats spielt zudem die nachhaltige Herstellungsweise eine Rolle (bspw. der Wasser- und Stromverbrauch).


Statt Grenzwerte für bestimmte Stoffe festzulegen, dürfen bedenkliche Materialien einfach gar nicht in den Produkten sein. Deshalb verwenden wir für unsere Bücher auch kein Recyclingpapier. Denn darin sind immer noch Reste von Druckfarben vorhanden. Unser Papier ist FSC oder PEFC zertifiziert, die Farben enthalten kein Mineralöl und sind frei von potenziell krebserregenden Azopigmenten. Bei den Pappbilderbüchern haben wir nun auch auf eine Folienkaschierung verzichtet und setzen nur einen Lack auf Wasserbasis ein – zum Schutz der Bücher. Gedruckt werden die Bücher in Österreich und haben damit kürzere Transportwege hinter sich, als die meisten Bilderbücher, die heute v.a. in China produziert werden.

Neunmalklug-Verlag-Der-Apfelbaum-oekologisches-Bilderbuch-fuer-Kinder-ab-12-Monate

Aber wir achten nicht nur beim Druck unserer Bücher auf Nachhaltigkeit. Auch der Verlag selbst arbeitet mit Ökostrom, unser Konto liegt bei der GLS Bank, Verpackungsmaterial und Kugelschreiber werden bei einem Shop für nachhaltigen Bürobedarf bestellt und auch ansonsten spielen Dinge wie eine biologische Ernährung, Plastikvermeidung und Müllreduzierung eine wichtige Rolle.

 

Was zeichnet Ihre Bücher darüber hinaus besonders aus und für welches Alter sind sie geeignet?

Der Grund warum ich mich für den Druck mit Cradle to Cradle-Zertifzierung entschieden habe, war der, dass ich hier sicher sein kann, dass Kinder die Bücher ohne Bedenken in den Mund nehmen können. Im Gegensatz zu einigen „grünen“ Reihen größerer Verlage, wünschte ich mir gleichzeitig Bücher, die genauso farbenfroh daherkommen, wie „konventionelle“. Ich möchte mit meinen Büchern viel mehr zeigen, dass eine ökologische und faire Herstellung in Qualität und Aussehen mit anderen Kinderbüchern mithalten kann.

 Buchvorstellung-Kinderbuecher-Neunmalklug-Verlag


Mit den Geschichten möchte ich gleichermaßen alle Konsumenten von Bilderbüchern ansprechen. Denn nur, wenn auch weniger ökologisch interessierte Konsumenten zu meinen Büchern greifen, kann ich auf die besondere Herstellungsweise aufmerksam machen und vielleicht zum Umdenken anregen.

Oekologisches-Kinderbuch-Marta-und-Piet-Teil-1

Die Auswahl der Geschichten war in meinem Fall ein Bauchgefühl. Mit Marta & Piet starteten wir den ersten Versuch. Teil 2 finanzierten wir via Crowdfunding. Teil 1 und jetzt auch Teil 2 wurden auf dünnem Papier gedruckt und sind für Kinder ab 3 Jahren geeignet.Mein eigentlicher Wunsch von Anfang an war die Produktion von Pappbilderbüchern, die durch ihre dickeren Seiten für Kleinkinder geeignet sind.

 Neunmalklug-oekologisches-Kinderbuch-Marta-und-Piet-Teil-2

Bis sich das aber umsetzen ließ, ging über ein Jahr ins Land. In der Zwischenzeit war ich auf der Suche nach Manuskripten, die durch sehr wenig Text für Kinder ab 1 Jahr geeignet sind. Durch Zufall telefonierte ich mit einer Kommilitonin und erfuhr von ihrer Leidenschaft Kinderbücher zu schreiben. Und das war genau das was ich gesucht habe: Reime, kurze Sätze, die Natur entdecken. Gemeinsam suchten wir eine geeignete Illustratorin.

Das-Team-vom-Neunmalklug-Verlag

Mit ist es wichtig – oder vielleicht kann ich es mir als kleiner Verlag auch noch leisten –  dass Autor und Illustrator mitentscheiden dürfen und ich nicht zu viele Vorgaben mache. Autorin und Illustratorin haben sich perfekt ergänzt. Und aus der Freiheit, die ich der Illustratorin gelassen habe, wurde nicht nur ein ganz besonderes Bilderbuch, sondern ich konnte auch der Kreativität der Illustratorin freien Lauf lassen – was in großen Verlagen keine Selbstverständlichkeit ist.

 Oekologisches-Bilderbuch-Martha-und-Piet-Neunmalklug-Verlag-greenstories-Blog

Meinem kleinen Sohn kann ich die neuen Bücher nun auch schon vorlesen. Auch wenn er noch zu klein ist um die Texte zu verstehen, ist er doch schon ganz hingerissen von den bunten Bildern und lauscht was ich ihm dazu erzähle. Bewegtbild und Geräusche braucht es meiner Meinung nach nicht bei Büchern. Kinder bekommen so schon genug Reize ab.

 

Gibt es etwas, was Sie bei anderen Bilderbüchern vermissen?

Ich vermisse ein ganzheitliches nachhaltiges Denken. Einige Verlage drucken eine „grüne Reihe“ und der Rest wird weiterhin kostengünstig in China gedruckt. Das passt für mich nicht zusammen.

Oekologische-Kinderbuecher-Neunmalklug-Verlag-Marta-und-Piet-Teil-1

Mich persönlich sprechen Kinderbüchern mit zu viel Glitzer, Lacken oder welche mit Geräuschen und Plastikteilen nicht an. Es gibt sehr viele gute Bilderbücher, aber auch sehr viele, die einfach nur billig produziert werden und das riecht und sieht man dann auch.

 

Was wünschen Sie sich persönlich für die Zukunft und worauf dürfen wir uns noch beim Verlag "neunmalklug" freuen?


Für die Zukunft wünsche ich mir mehr Unternehmen und auch Verlage, die versuchen andere Wege zu gehen um unseren Kindern eine gute und gesunde Zukunft bieten zu können.

 Neunmalklug-Verlag-Kinder-Buecher-vorgelesen


Für den Verlag wünsche ich mir eine weiter wachsende Bekanntheit und natürlich viele verkaufte Bücher, um weitere Ideen umsetzen zu können.

Oekologisches-Bilderbuch-Das-Meer-vom-Neunmalklug-Verlag_2


Freuen darf man sich auf neue Titel der Reihe „Komm, wir gehen näher ran!“. Und im Gespräch sind auch zwei Titel für Kinder ab 1 ½ bis 2 Jahren. Genaueres bleibt noch ein Geheimnis :-) .

greenstories: Als der Verlag neunmalklug das erste Mal zu uns Kontakt aufnahm war schnell klar, dass beide die selbe grüne Geschichte erzählen und ihren Beitrag mit großem Engagement leisten. So gab es kein langes Überlegen, die gesamten bisher erhältlichen Werke in das greenstories Sortiment aufzunehmen. Schon jetzt freuen wir uns auf die Neuheiten, welche schon einen festen Platz bei uns frei haben. Wir danken Charlotte Stiefel für den tollen Einblick, denn es ist immer wieder schön zu lesen wie solche Ausnahmen entstehen, aber auch, welche Mühen hinter einem durchdachten nachhaltigen Produkt wie diese Bücher stecken. Zu den Kinderbüchern vom neunmalklug-Verlag, hier.

Bildrechte: neunmalklug Verlag; Birte Filmer

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.