• checkSign

    Bio aus Überzeugung

  • checkSign

    ab 39 € portofrei

  • checkSign

    Kauf auf Rechnung

  • checkSign

    kostenfreie Retoure

  • image/svg+xml

Wishbone Flip und Mini Flip – mehr als nur ein Rutschfahrzeug

Wishbone Flip: vielseitig, multifunktional und mitwachsend

Erst können wir es als Eltern kaum erwarten bis unsere Kleinen mit dem Laufen beginnen, dann geht es uns schon fast wieder zu schnell. Der Lauflernwagen, der noch bis vor wenigen Wochen im Gebrauch war, steht nun vergessen in der Ecke. Stattdessen kommt der Wunsch nach einem flinken Rutscher auf, mit dem die Wohnung auf eine ganz neue Art entdeckt werden kann. Und das kleine Geschwisterchen würde dann auch noch am liebsten den ganzen Tag auf dem Schaukeltier auf und ab hüpfen. Damit wir keinen eigenen Lagerraum für all diese Spielzeuge benötigen, besitzt der Wishbone Flip gleich mehrere Funktionen und wächst so einfach mit unserem Kind mit. Das ist nicht nur nachhaltig, sondern spart auf lange Sicht auch unseren Geldbeutel.

Vom Rutscher zum Schaukeltier – das Wishbone System

Mit dem Wishbone Flip beginnt der Spielspaß ab 12 Monaten. Sobald das Kind schon sicher alleine sitzen kann, kann der erste Ritt auf dem Flip als Schaukeltier gewagt werden. Damit der Reiter wortwörtlich nicht plumps macht, gibt es zwei Lenkergriffe für einen sicheren Halt. Ist diese Herausforderung erfolgreich gemeistert, kann der Wishbone Flip mit einem Handgriff und ganz ohne Werkzeug zum Rutscher umfunktioniert werden. Dazu werden die Kufen des 2in1 Rutschfahrzeug einfach umgedreht, sodass die Rollen nach unten zeigen. In unserem Video erklären wir den super einfachen Umbau des Wishbone Flip noch einmal genau.

 

Als Rutscher verfügt der Wishbone Flip über 360 Grad bewegbare Räder. Damit lassen sich – anders als mit klassischen Rutschautos aus Plastik – problemlos Hindernisse umfahren. Egal ob Drehungen im Kreis oder eine Rückwärtsfahrt, alles ist möglich! Unter dem Sitz ist zudem Platz, um das Lieblingsspielzeug oder einen Teddy als Beifahrer mitzunehmen. Gleichzeitig kann der Flip aber auch ganz einfach geschoben werden, indem sich das Kind vor den Rutscher stellt und an den Lenkergriffen festhält. Der Wishbone Flip ist dabei nicht nur vielseitig verwendbar, sondern auch flexibel anpassbar. Wenn gewünscht, kann die Sitzhöhe erhöht werden, indem die äußeren Schrauben gelöst und Top und Base-Teil auf der nächsten Loch-Höhe wieder verschraubt werden.

Wishbone Mini Flip – 3in1 Rutschfahrzeug ab 9 Monaten

Damit auch die Kleinsten schon in den vollen Genuss des Wishbone Flip gelangen, gibt es noch ein kleineres Modell: Den Wishbone Mini Flip. Der Mini Flip ist mit rutschsicheren Rädern ausgestattet, welche eine sichere Geradeaus-Fahrt ermöglichen. Damit unterstützt er den Nachwuchs auch optimal beim Laufen lernen. Hierfür kann sich das Kind ganz einfach vor den Mini Flip stellen und sich an den Haltegriffen festhalten. Als Lauflernhilfe eingesetzt, kann die freie Fläche unter dem Sitz des Wishbone Mini Flip zur Beschwerung mit Büchern oder Bauklötzen verwendet werden. Gerade zu Beginn ist es sinnvoll mit etwas mehr Gewicht zu arbeiten. So kann der Mini Flip nicht zu schnell fahren und die fleißigen Lauflerner können bequem mitlaufen ohne entmutigt zu werden. Wenn die Schritte dann zunehmend sicherer werden, ist auch weniger Gewicht notwendig.

 blog-wishbone-mini-flip-kinder-fahrzeug-rutscher-schadstofffrei-gruen

Wishbone Mini Flip als Lauflerner

 

Zusätzlich besitzt der Wishbone Mini Flip natürlich auch noch die Funktionen des regulären Flip. Die Lauflernhilfe kann daher im gleichen Modus auch als Rutschfahrzeug verwendet werden. Und dank dem gleichen Rotationssystem wird auch aus dem Mini Flip ganz geschwind ein Schaukeltier. Das 3in1 Rutschfahrzeug gibt es in vielen verschiedenen Farben – von froschgrün bis bunt gemixt ist für jeden Geschmack etwas dabei. Der separat erhältliche Racer-Aufsatz lässt den Wishbone Mini Flip zudem zu einem flinken Rutscher mit 360 bewegbaren Rädern werden.

Unterschiede Wishbone Flip und Mini Flip

Damit Kind und Flip am Ende so gut wie Topf und Deckel zueinander passen, kommen wir jetzt zu den grundlegenden Unterschieden zwischen den beiden Modellen.

 
  Wishbone Flip Wishbone Mini Flip
Altersempfehlung 12 Monate bis 5 Jahre 9 Monate bis 3 Jahre
Funktion 2in1: Rutscher, Schaukeltier 3in1: Rutscher, Schaukeltier & Lauflernhilfe
Sitzhöhe als Schaukeltier 22/24 cm 21/22,5 cm
Sitzhöhe als Rutschfahrzeug 26/28 cm 22/23,5 cm
Belastbar bis ... 30 kg 50 kg
Räder 360° bewegbar rutschsicher, geradeaus

 

Der Wishbone Mini Flip ist kleiner und kürzer als der Wishbone Flip. Da der Wishbone Mini Flip zudem über rutschsichere Räder verfügt, die wie Inline-Skates funktionieren, eignet er sich optimal für jüngere Kinder. Die Räder halten den Nachwuchs beim Laufen lernen optimal in der Spur. Größere Kinder profitieren mehr vom regulären Wishbone Flip. Dieser verfügt gleich zu Beginn über 360 Grad bewegbare Räder und sorgt so vor allem als flinker Rutscher für ordentlich Spielspaß.

Bei der Entscheidung sollte auch die Größe des Kindes bedacht werden. Damit das Rutschfahrzeug genutzt werden kann, muss das Kind den Boden mit den Füßen erreichen, um sich optimal vom Boden abstoßen zu können. Wenn Sie sich noch unsicher sind welcher Wishbone Flip für Ihr Kind besser geeignet ist, können Sie sich jederzeit gerne auch an unseren Kundenservice wenden.

 blog-wishbone-mini-flip-kinder-fahrzeug-rutscher-schadstofffrei-pink-schwarz

 Wishbone Mini Flip als tolles Rutschfahrzeug

 

Schaukeltier und Rutscher – mehr als nur reiner Spielspaß

Auch wenn der Wishbone Flip in erster Linie vor allem Spaß bereitet, können Kinder nebenbei auch noch von vielen positiven Nebeneffekten profitieren. Ein Rutschfahrzeug bewegt sich nicht von alleine. Damit die flotte Fahrt durch die Wohnung überhaupt möglich ist, müssen Kinder ihre Kraft in den Beinen nutzen, um sich abzustoßen. Immer und immer wieder. Dabei wird die Muskulatur gestärkt. Das ist auch gleichzeitig ein Vorteil gegenüber der vielen batteriebetriebenen Plastikautos in schicker Cabrio-Form. Diese schaffen es zwar sogar hartgesottene Papas ins Verzücken zu bringen: „Schau mal Schatz, unser Kind fährt das gleiche Auto wie ich! Nur in Mini-Format!“, einen entwicklungsförderlichen Nutzen hat unser Nachwuchs davon aber kaum.

Gleichzeitig müssen unsere kleinen Rennfahrer aber auch das Steuerrad übernehmen. Mithilfe der Lenkung durch Handgriffe und geschickte Koordination der Beine, können selbst Parcours geschwind überwunden werden. Insgesamt wird also die Augen-Hand-Bein-Koordination gefördert.

Dank schlichtem Design, wird mit dem Wishbone Flip auch die Fantasie des Kindes angeregt. Das Rutschfahrzeug wird so zum Feuerwehrauto, das zum nächsten Brand gefahren werden muss oder aber es entsteht eine wilde Polizei-Verfolgungsjagd. Gemeinsam mit Freunden oder Geschwistern wird in diesen fantasievollen Szenarien obendrein auch die Sozialkompetenz geschult.

 blog-Kinderschaukel-2-in-1-Holz-Flip-Whisbone

Der Wishbone Flip wächst mit dem Nachwuchs mit.

 

Diese Fantasiewelten können natürlich auch schon mit dem Wishbone Flip in seiner Schaukel-Funktion erlebt werden. Beim Auf und Ab Wippen werden Kinder dann zu unerschrockenen Stierbezwingern oder reiten auf ihrem Pferd durch eine fabelhafte Märchenwelt. Der Mini Flip schult als Schaukeltier eingesetzt zudem den Gleichgewichtssinn und das aufrechte Sitzen. Gleichzeitig kann das sanfte Auf und Ab aber auch einfach herrlich beruhigend für unseren Nachwuchs sein.

Für welchen Wishbone Flip Sie sich auch entscheiden, wir von greenstories wünschen gute Fahrt!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.