• checkSign

    Bio aus Überzeugung

  • checkSign

    ab 39 € portofrei

  • checkSign

    Kauf auf Rechnung

  • checkSign

    kostenfreie Retoure

  • image/svg+xml

Für kleine und große Helden des Alltags: Das können unsere Mundbedeckungen wirklich

Kinder Mund &- Nasenschutz passgerecht, fair und sozial hergestellt wie das Tragen selbst!

Sie sind ein Statement geworden, ein Zeichen für Solidarität und soziales Miteinander von Jung und Alt, für mehr Sicherheit und Normalität – die Rede ist von Mund- und Nasenbedeckungen, die in Zeiten des Coronavirus längst nicht mehr wegzudenken sind. Auch wir von greenstories bieten nachhaltige, wiederverwendbare Masken für Kinder ebenso wie Erwachsene an, um eine gegenseitige Ansteckung mit Covid-19 zu vermeiden und den Familienalltag ein wenig unbeschwerter genießen zu können – denn die Gesundheit und das Wohlergehen aller Menschen liegen uns als Familienunternehmen am Herzen.

pickapooh-mundbedeckung-wiederverwendbare-maske-rosa-olive-gr-n

Mit unseren Pickapooh Mundbedeckungen für Jung und Alt bleiben wir auch in diesen Zeiten vereint. Welche bunte Vielfalt an Masken wir in unserem Online-Shop anbieten, welche Hygiene diese benötigen, um nicht selbst zur „Virenschleuder“ zu mutieren und ob Mund- und Nasenbedeckungen eine potenzielle Gefahr darstellen, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Masken, die (grüne) Geschichten erzählen

Das Jahr 2020 wird wohl (oder übel) vor allem mit einem Wort in die Geschichtsbücher eingehen: dem Coronavirus. Genug der Negativ-News, die uns täglich überrollen – wir von greenstories wollen Geschichten schreiben, die nicht nur grün sind, sondern auch in diesen Zeiten ein Lächeln entlocken.

Im Folgenden erfahren Sie, welche Mund- und Nasenbedeckungen Sie im greenstories Online-Shop finden, um Kindern und Teenagern einen bequemen und gleichzeitig stylishen Alltagsbegleiter mit auf den Weg zu geben – natürlich in bewährtem und atmungsaktivem Bio-Baumwollstoff, sodass keine Schadstoffe aus dem Material in die Atemwege gelangen können.

Wie wäre es mit einem witzigen Affenprint, Walen oder gar Krokodilen, die um den Mund ihrer Kinder tanzen und sich um ihre kleinen Köpfe schmiegen? – So wird das Maske-Tragen, gerade für die Jüngsten, doch gleich viel weniger befremdlich.

loud-and-proud-pickapooh-kinder-mundbedeckung-print-uni

 

Ob ganz schlicht in uni oder doch mit einem lustigen Print – die Kinder Mundbedeckungen von Pickapooh und loud + proud liefern einen Alltagsbegleiter, der schützt und gut aussieht. Da natürlich auch die kleinsten Köpfe größtmögliche Sicherheit und Tragekomfort brauchen, bieten wir für jeden Menschen und jede Lebenssituation die passende Maske an. Für welche Sie sich entscheiden, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zu berücksichtigen sind: * Alter: Wir bieten Masken für die Jüngsten bis ins Erwachsenenalter. * Verwendungszweck: Sowohl dickere Masken aus dichtem UV-Stoff (zum Beispiel für den Einkauf in der Stadt) als auch dünnere aus leichtem Interlock-Rippstoff (bei längerem Arbeiten, Atemproblemen oder im Hochsommer) sind im Sortiment enthalten. * Tragekomfort: Fiese Druckstellen gehören mit unseren Masken der Vergangenheit an. Insbesondere für Hörgerät- und Brillenträger gibt es Masken zum Binden, welche die Ohrregion frei lassen und einen ganztägig guten Tragekomfort ermöglichen. Vorteile mit Ohrgummi: für kurze Tragezeiten geeignet, schnelles An- und Ausziehen, Frisur-unabhängig. *

Anlass: Darf es ein wenig auffälliger mit unseren Motivdrucken sein, die vor allem Kinderherzen höherschlagen lassen, oder mögen Sie es eher schlicht und zu jedem Outfit passend?

pickapooh-waschbare-maske-zum-schnueren-mundbedeckung

Die Pickapooh Bio Masken mit elastischen Bändern gibt es in verschiedenen Größen für Kinder und Erwachsene.

loud-and-proud-kinder-mundbedeckung-bio-behelfsmaske-vogel

Schnelles An- und Ausziehen ermöglichen die Bio Mundbedeckungen von loud + proud für Jung und Alt.

Hintergrund, Handhabung und Hygiene

Der Hauptübertragungsweg des „unsichtbaren Feinds“ namens Coronavirus läuft über die sogenannte Tröpfcheninfektion – bedeutet, dass beim Sprechen oder Husten kleine, fiese Viren durch die Luft geschleudert werden und zu einer Übertragung führen können. Ein Hauptproblem: Oft bleibt eine Infektion zunächst unbemerkt. Menschen, die infiziert sind, entwickelt erst Tage später überhaupt Symptome. Umso wichtiger, sich und andere im Alltag mit Behelfsmasken zu schützen, selbst wenn man sich kerngesund fühlt. Was taugen diese sogenannten „Behelfsmasken“ überhaupt?

Quarks ist dem auf den Grund gegangen, mit erstaunlichen Ergebnissen: Die Alltagsmasken schlagen sich beim Abfangen der Tröpfchen nahezu genauso gut wie spezielle „Profi-Masken“. Diese sollten tatsächlich also Profis – Pflege-, Arzt- und Krankenhauspersonal – sowie auch bereits Infizierten überlassen bleiben. Zwar lieferten die Tests keine konkret wissenschaftlichen Beweise, deckten sich aber mit bisherigen Studien, dass „einfache“ Masken einen Teil der größeren, infektiösen Tröpfchen abhalten.

Zwar sind die Produkte im greenstories-Onlineshop weder als Medizinprodukt, noch als Schutzausrüstung einzustufen. Einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen das Virus stellen sie laut der Testergebnisse aber sicherlich dar. Entscheiden Sie selbst – mit elastischen, bequemen Bändern für einen ganztägigen Tragekomfort oder doch lieber mit Gummizug auf die Schnelle?

pickapooh-loud-and-proud-wiederverwendbare-maske-bio

Virologen empfehlen, die Mund- und Nasenbedeckungen bei mindestens 60° zu waschen, um Viren keine Chance zu geben – so sind auch alle Masken von greenstories bei mindestens 60° waschbar. Und das Beste ist: Alle erhältlichen Masken sind nicht nur ein fair hergestelltes Bioprodukt, sondern auch wiederverwendbar und verursachen somit keinen unnötigen Müll, der unseren Planeten belastet.

Langes „Maske-Tragen“ – gefährlich oder völlig harmlos?

In den sozialen Netzwerken kursierten bereits Hinweise, dass das Masken-Tragen schädlich sei. Behauptung: Die Luft könne beim Ausatmen nicht richtig entweichen, der Anteil von Kohlendioxid (CO2) im Blut steige an – angeblich besonders gefährlich für kleine Kinder. Ärzte geben jedoch auch für völlige gewöhnliche Stoffmasken Entwarnung. „Gar kein Problem“, sagt Jakob Maske, Berliner Mediziner und Pressesprecher des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) – und das ist sicherlich nicht auf seinen Namen zurückzuführen. „CO2 ist ein Gas und bleibt im Stoff nicht hängen", so die Begründung des Experten, schließlich handele es sich ja nicht um „luftundurchlässiges Plastik“.

Auch das geringere Lungenvolumen bei Kindern sei jedoch nicht zu klein und der Platz zwischen Gesicht und Mundbedeckung nicht zu gering, erklärt Maske weiterhin. So bestehe selbst für kleinste Kinder keine Gefahr. Von komplett geschlossenen Abdeckungen, wie Staubmasken aus dem Baumarkt, rät der Kinderarzt jedoch ab. Mund- und Nasenbedeckungen seien aus Expertensicht auch für Kinder problemlos tragbar.

loud-and-proud-kinder-mundbedeckung-gummi-bio-behelfsmaske

Solange jemand also völlig gesund ist, so Prof. Dr. Wolfgang Schütte, Lungenfacharzt aus Halle, bestehe kein Risiko und auch die Infektionsgefahr sei durch die Maske nicht erhöht – schließlich habe man im Fall der Fälle den Erreger ja eh schon im Mund. Umso besser also, wenn dieser dort verbleibt und wir das Virus schon bald als ein Kapitel der Vergangenheit in den Geschichtsbüchern betrachten können.

 

Quellen: https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/gesundheit-ausatmen-unterm-mundschutz-ist-das-gefaehrlich-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-200424-99-817587 (abgerufen am 6. Juli 2020) https://www.mdr.de/nachrichten/ratgeber/gesundheit/maske-tragen-schaden-lunge-lungenfacharzt-erklaert-100.html (abgerufen am 6. Juli 2020) https://www.quarks.de/gesellschaft/wissenschaft/was-man-ueber-schutzmasken-in-zeiten-von-corona-wissen-muss/ (abgerufen am 6. Juli 2020)

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.