KAUF AUF RECHNUNG EXPRESSLIEFERUNG INTERNATIONAL SHIPPING

Lernzahnbürste, mit Schutzring

Ich bin bald wieder da!
Wir benachrichtigen Sie unverbindlich, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist!

Sichere Zahnpflege ab dem 12. Monat, mit der NUK Lernzahnbürste inkl. Schutzring, für die ersten sichtbaren Zähnchen und danach mit weichen und abgerundeten Borsten.

weitere Produktinfos

Frei von PVC - Polyvinylchlorid

Stabiles und langlebiges Material, dass oft Weichmacher (Phthalate), enthält. Die stehen im Verdacht, krebserregend zu sein. Eine Alternative zu PVC ist das umweltfreundliche Material aus PU (Polyurethan) beschichtetem Textilgewebe. Es gibt auch phathalatfreies PVC – ist jedoch für den Endverbraucher nicht sofort erkennbar.

Bisphenol A = BpA chemische Verbindung

Dieser Kunststoff ist frei von östrogener/hormoneller Wirkung sowie frei von gesundheitsschädlichen Weichmachern. Gerade Kunststoffe aus Billig-Erzeugnissen sind hoch belastet und können im Urin nachgewiesen werden! Dieser Wecihmacher/Hormon wird duch Hautkontakt aufgenommen, verstärkt beim lutschen der Gegenstände.

3,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Diese Variante ist derzeit Ausverkauft - kommt aber schnell wieder!

Diese Variante ist derzeit Ausverkauft - kommt aber schnell wieder!

Zähne putzen selber lernen, denn Zahnpflege ist so wichtig. Das Zahnpflege-Lern-Set von NUK... mehr
"Lernzahnbürste, mit Schutzring"
Zähne putzen selber lernen, denn Zahnpflege ist so wichtig.

Das Zahnpflege-Lern-Set von NUK kann direkt nach der Zeit des Zahnpflege-Fingerschuhs oder dem Lern-Set von NUK eingesetzt werden. Auch wenn Milchzähne nicht die bleibenden Zähne sind, ist es angeraten schon mit dem ersten Milchzahn die Mundpflege zu beginnen und mindestens morgens und abends die Zähnchen zu putzen. Es ist deshalb so wichtig, da durch Speisen mit Fruchtzucker oder anderen Karies fördernden Inhaltsstoffen, der Grundstein für spätere Zahnprobleme gelegt werden kann. Karies, der schon im Milchzahnalter entstanden ist, überträgt sich im ungünstigsten Fall auch auf die Folgezähne.

Die Lernzahnbürste ist der ideale Einstieg in das Erlernen des selbstständigen Zähneputzens. Ganz klar, zu Beginn nur mit der führenden Hand von den Eltern. Doch wenn Sie Ihr Kind schon frühzeitig an die Zahnpflege heranführen, haben Sie es später umso leichter. Zähneputzen ist dann bereits „normal“ geworden und Mama & Papa putzen Ihre Zähne ja auch. Kinder, bei denen von Anfang an auf Mundhygiene geachtet wurde, weisen eine bessere Zahnentwicklung und später weniger Karies auf.

Der abgerundete Borstenkopf und die weichen abgerundeten Borsten sind sanft zu dem Zahnfleisch, den Zähnen und dem Gaumen. Der rutschfeste Sicherheitsgriff erleichtert das gezielte Putzen auch im feuchten Zustand und der mitgelieferte Schutzring verhindert ein zu tiefes Eindringen in den Mundraum und zudem kann er als Standfuss genutzt werden.

Tipp: Verwenden Sie nach der Mundpflege gereinigte Schnuller, da sonst die Vorkeime leicht wieder in den gereinigten Mundraum zurückwandern können. Die Mundpflege kann bereits ab dem 3. Lebensmonat oder bereits zur Unterstützung während des Zahnens eingesetzt werden.
Produkteigenschaften:
- 1x Lernzahnbürste
- BPA frei
- inkl. Schutzring
- geeignet ab 12. bis zum 36. Monat
"Lernzahnbürste, mit Schutzring"
A920N1009M12
3,99 €
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Lernzahnbürste, mit Schutzring"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden zeitnah freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Material
BPA freier Kunststoff
Über den Hersteller NUK

Alle Artikel von NUK ansehen...klicken Sie hier!

Silikon oder Latex? Lesen Sie unsren BLOG Beitrag zu diesem "Schnuller" Thema!

NUK ist eine der bekanntesten Marken, wenn es um die Themen Sauger, Babyflaschen und Babyphone geht. Seit über 6 Jahrzehnten ist NUK schon in diesen Bereichen tätig und entwickelt  z. Bsp. Sauger für die Babyernährung. In den 50ern galt das Stillen als unmodern und so kam es, dass viele Kinder mit der Flasche groß gezogen wurden. Die Folgen, so lt. NUK, sind Zahnfehlstellungen und Karies sowie Sprachstörungen. Zahnmediziner Prof. Dr. Wilhelm Balters und Dr. Adolf Müller erkannten bereits zum Ende der 40er, dass mit der Brust gestillte Kinder diese Mängel weniger oft aufweisen. 

So war das Ziel klar! Ein Sauger muss "natürlich UND kiefergerecht" sein, eben der Mutterbrust nachempfunden,  was NUK bis heute in seinen Konzepten stetig versucht weiter zu perfektionieren. Doch die speziell geformten Sauger in asymmetrischer, typischer NUK- Form waren am Anfang für viele irritierend , so das viel Aufklärungsarbeit geleistet musste,  um das dahinterstehende medizinische Konzept  in Kliniken und Hebammen-Praxen zu vermitteln. Seitdem gibt es stetig Weiterentwicklungen und die Produktpalette wächst  über kiefergerechte Beruhigungssauger, Tassen, Babyphone und vielem mehr hinaus.

Mit der Philosophie die Kinder, Eltern und Experten, aber genauso die Natur verstehen zu wollen, strebt NUK nach hoher Qualität für Kind und Familie.


Andere Eltern kauften auch
Kamera Kamera
14,95 € *