KAUF AUF RECHNUNG EXPRESSLIEFERUNG INTERNATIONAL SHIPPING

Jedes Kind kann schlafen lernen

1 Bewertungen

Der Bestseller bietet einfache und klare Regeln, die bei allen Arten von Ein- und Durchschlafproblemen von Babys und Kleinkindern helfen.

weitere Produktinfos

Einfach überzeugend

Es gibt Artikel, die es in „Bio“ noch nicht gibt. Die aber absolut in Funktion und Verarbeitung zu empfehlen sind, sei es eine Babywippe, Bücher für den Lesestart oder eine Babyschale fürs Auto. Wir haben das beste für Sie rausgesucht!

19,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf die Wunschliste

>>> Am Lager!<<< Ich bin sofort versandfertig!

>>> Am Lager!<<< Ich bin sofort versandfertig!

Mein Kind will nicht einschlafen - Mein Kind schläft nicht durch! Wenn Babys und kleine Kinder... mehr
"Jedes Kind kann schlafen lernen"
Mein Kind will nicht einschlafen - Mein Kind schläft nicht durch!
Wenn Babys und kleine Kinder die Nacht zum Tag machen, sorgen schlaflose Nächte für eine gehörige Portion Stress. Die ganze Familie und oft auch die Beziehung der Eltern zu ihren Kindern wird dadurch belastet. Alle jungen Eltern kennen das und für viele wird es zum ernsthaften Problem.

In dieser überarbeiteten und erweiterten Neuauflage ihres Bestsellers zeigt Annette Kast-Zahn Eltern, wie sie ihre Kinder liebevoll und konsequent zu guten Schläfern erziehen können. Sie bietet wertvolle Hilfestellung mit anschaulichen Fallbeispielen und zahlreichen Tipps zur Vorbeugung und Behandlung von Schlafproblemen.

Kernstück des Buches ist der Ein- und Durchschlaf-Plan. Mit seiner Hilfe und mit der Unterstützung von Vater und Mutter kann jedes Kind in wenigen Tagen lernen, allein einzuschlafen und gut durchzuschlafen.


greenstories tipp: Unserer Meinung nach, ist das Buch für Kleinkinder ab 12 Monaten geeignet, die in die Zeit hinein kommen, in welcher sie theoretisch alleine Schlafen können aber es manchmal nicht so richtig klappen will.

Wir empfehlen nicht zu früh mit der Umsetzung der Buchbeispiele anzufangen. Die individuellen Bedürfnisse Ihres Kindes müssen berücksichtigt werden, gerade in den ersten 12-16 Monaten. Körperkontakt, Nähe und Vertrauen, dass immer jemand da ist, ist dass, was Kinder brauchen. Dann klappt auch das langsame loslassen in den Abendstunden, nach paar mal über, ganz von allein...
Eine weitere Anmerkung ist: wir von greenstories halten nicht viel von dem "Ein- und Durchschlafplan". Dieses Buch ist rundum sehr informativ warum oder was dazu führt, dass ein Kind nicht Ein- oder Durchschlafen kann und beinhaltet viele kleine Tipps, die man super im Alltag einbauen kann. Dieses Buch "spaltet" die Nation, daher unser Rat: lesen, Tipps für die eigene Situation merken und ganz viel auf das eigene Bauchgefühl hören.

Denn, ein bisschen eigenes Bauchgefühl mit dem Hintergrundwissen von diesem Buch und anderen Erziehungswissenschaft-Tipps = perfekte Mischung für die eigene "Erziehung"!

176 Seiten, mit ca. 25 Farbfotos
"Jedes Kind kann schlafen lernen"
B210N1009M12
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Jedes Kind kann schlafen lernen"
06.05.2015

ok

Ich habe schon viel guten und schlechtes über dieses Buch gehört. Aus neugier und um (wenn der Kleine im Herbst da ist) besser und sicherer mit diesem "ich kann nicht schlafen" Thema umzugehen habe ich es mir gekauft.

Ehrlich gesagt finde es es gar nicht so schlecht. Recht informativ sogar. Bin zwar nicht ganz damit durch aber bis zur Hälfte finde ich, dass es sehr gut beschrieben ist "warum" ein Kind nicht schlafen kann. Mit diesen Infos bestückt (ich hoffe ich vergesse diese bis dahin nicht - meine Schwangerschaftsdemenz ist sehr ausgeprägt) bin ich zuversichtlich intuitiv richtig zu handeln und Babys als auch meine Nerven und Gemüt nicht allzu strapazieren.

Von daher, kaufen und seine eigene Mischung aus allem Finden und anwenden. Meine Hebamme sagte "es gibt keinen allgemeinen Rat" aber umso besser "Frau" informiert ist umso leichter fällt der zwischenmenschliche Umgang in einer eher schwierigen Zeit, und die wird es oft geben".

Mit diesen Wissen bestückt freue ich mich auf das "Mamadasein"!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden zeitnah freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

176 Seiten, mit ca. 25 Farbfotos Format: 16,0 x 21,5 cm, Hardcover mehr
Größenberater
176 Seiten, mit ca. 25 Farbfotos
Format: 16,0 x 21,5 cm, Hardcover
176 Seiten, mit ca. 25 Farbfotos Format: 16,0 x 21,5 cm, Hardcover mehr
Material
farbig bedrucktes Papier
176 Seiten, mit ca. 25 Farbfotos Format: 16,0 x 21,5 cm, Hardcover mehr
Tipp/Hinweis
greenstories tipp: Unserer Meinung nach, ist das Buch für Kleinkinder ab 12 Monaten geeignet, die in die Zeit hinein kommen, in welcher sie theoretisch alleine Schlafen können aber manchmal nicht so richtig klappen will.

Wir empfehlen nicht zu früh mit der Umsetzung der Buchbeispiele anzufangen. Die individuellen Bedürfnisse Ihres Kindes müssen berücksichtigt werden, gerade in den ersten 12-16 Monaten. Körperkontakt, Nähe und Vertrauen, dass immer jemand da ist, ist dass, was Kinder brauchen. Dann klappt auch das langsame loslassen in den Abendstunden, nach paar mal über, ganz von allein...
Eine weitere Anmerkung ist: wir von greenstories halten nicht viel von dem "Ein- und Durchschlafplan". Dieses Buch ist rundum sehr informativ warum oder was dazu führt, dass ein Kind nicht Ein- oder Durchschlafen kann und beinhaltet viele kleine Tipps, die man super im Alltag einbauen kann. Dieses Buch "spaltet" die Nation, daher unser Rat: lesen, Tipps für die eigene Situation merken und ganz viel auf das eigene Bauchgefühl hören.

Denn, ein bisschen eigenes Bauchgefühl mit dem Hintergrundwissen von diesem Buch und anderen Erziehungswissenschaft-Tipps = perfekte Mischung für die eigene "Erziehung"!
Über den Hersteller GU - Kind

Über die Autoren:

Annette Kast-Zahn, Jahrgang 1956, ist Diplom-Psychologin und ausgebildete Verhaltens-Therapeutin. Sie arbeitete zunächst in einem Heim für verhaltensauffällige Kinder und danach fünf Jahre lang in einer kinderpsychologischen Praxis. Seit 1991 ist die Mutter von drei Kindern in eigener Praxis als Therapeutin von Eltern und Kindern tätig. Ein Schwerpunkt ist die Behandlung von Schlafproblemen. Ihre Erfahrungen auf diesem Gebiet gibt Annette Kast-Zahn auch in zahlreichen Vorträgen und Fortbildungs-Veranstaltungen weiter.

Dr. med. Hartmut Morgenroth, Jahrgang 1940, studierte in Deutschland und Irland Medizin. In den USA ließ er sich zum Kinderarzt ausbilden. Fünf Jahre lang war er Kinderarzt in Tansania, dann Oberarzt in einem Düsseldorfer Krankenhaus. Seit 1982 ist Dr. Morgenroth niedergelassener Kinderarzt. Bei einem Aufenthalt in den USA sammelte er bei Prof. Ferber an dessen Kinder-Schlafzentrum in Boston wertvolle Erfahrungen mit der Lösung von Schlafproblemen bei Babys und Kleinkindern.